Nachmittag: Jeff Mills, Die Nerven und „Und morgen Mittag bin ich tot“


PROGRAMM-HIGHLIGHTS

16:10 Uhr
Jeff Mills

Jeff Mills

Jeff Mills

Heute feiert der Film „Man from tomorrow“ Premiere im Hackesche Höfe Kino. Der amerikanische Produzent und DJ bzw. Detroit-House Legende Jeff Mills bat die französische Regisseurin Jacqueline Caux mit ihr ein Filmprojekt zu starten. Herausgekommen sind 40 experimentelle Minuten gefüllt mit Interviews und ästethischen Schwarz-Weiß Bildern, die manchmal auch verstörend wirken. Musikalisch untermalt wird der Film von Jeff Mills selbst. Bevor er jedoch im Kinosaal Rede und Antwort steht, kommt er ins FluxFM Studio. Wir fühlen uns geehrt und verlosen auch gleich noch Tickets für die Premiere heute Abend.


15:40 Uhr
Die Nerven

Mitglieder der Band DIE NERVEN

Die Nerven

„Hipsterband für alte Szenesäcke“ oder „Textlich auf Jugendzimmer-Niveau“ – heute Nachmittag erwarten wir die Band, die solche Kritiken über sich selbst ins Netz stellt: Die Nerven. Anfang Februar ist ihr Album Fun erschienen. Sie spielen heute Abend im Monarch und bringen für ihr Konzert noch Ticktes mit, die wir an euch verlosen dürfen.

YouTube Preview Image

17:10 Uhr
„Und morgen Mittag bin ich tot“

YouTube Preview Image

Lea ist 22 und todkrank. Sie beschließt in die Schweiz zu reisen um dort Sterbehilfe in Anspruch zu nehmen. Sie möchte bewusst und kontrolliert sterben, doch vor allem Leas Mutter wehrt sich heftig gegen diesen Plan.

Und morgen Mittag bin ich tot“ feiert heute Berlin-Premiere im Kino Babylon-Mitte. Wir wollen euch diesen Film vorstellen und haben den Regisseur Frederik Steiner und die Hauptdarstellerin Liv Lisa Fries ins Studio eingeladen.


Popkultur, Netzkultur, Stadtleben, Bands und Künstler live im FluxFM-Studio in Berlin. DIE MORNINGSHOW AM NACHMITTAG ist offenes Haus und Plattform für Kunst und Kultur – wir holen das Stadtgespräch und die Netzwerker zu uns. Für euch am Mikrofon: Winson.



19.02.2014

Morningshow am Nachmittag

19. Februar 2014
15 - 19h

Die Kommentare sind derzeit geschlossen.