Lescop

Die Melancholie von Erlend Oye, das Chansongespür von Joe Dassin und Live die Aggressivität eines jugendlichen Straftäters – das ist Mathieu Lescop, der zusammen mit einem Gitarrist und einen Bassist seit gut einem Jahr das Projekt Lescop bildet. Als im Oktober 2012 das selbstbetitelte Debütalbum erschien, war die Single „La fôret“ schon ein kleiner Hit in Frankreich, dem Heimatland der Band. Hartkantiger Elektropop mit butterweicher Seele. Wird Zeit, dass wir unsere Französischkenntnisse mal wieder etwas auffrischen.

In Deutschland erscheint das Debüt am 2. August.

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

YouTube Preview Image



30.07.2013

Die Kommentare sind derzeit geschlossen.