Playlist offline, Umzugs-Chaos & wir werden alle sterben (irgendwann).

[UPDATE: ALLES IST WIEDER GUT, DIE PLAYLIST HEILE UND DER STREAM FUNZT UND DIE SONNE SCHEINT!]

Heute Weltuntergang, morgen Kaffee und Kuchen – wie der eine oder andere im Programm vielleicht schon erfahren hat, befinden wir uns mitten im chaotischsten Umzug aller Zeiten. Raus aus Mitte, rein nach Kreuzberg: FluxFM geht dorthin, wo vor einigen Jahren alles angefangen hat. Ab sofort sitzen und senden wir in und aus der Nähe des Schlesischen Tors, die Pfuelstraße ist unsere neue Heimat.

Wir wären nicht die Alternativen im Radio ™, wenn das alles ohne größere Probleme ablaufen würde: umzugsbedingt senden wir hier erstens gerade aus einer Baustelle (mit lustigen Bohr- und Klopfgeräuschen im Hintergrund), und zweitens sind deswegen leider auch die Livestreams weder live noch stream, sondern offline. Und damit/dadurch leider auch die Playlist mit den Infos der gespielten Tracks. … seit heute (Montag) wieder online – allerdings leider noch weiterhin ohne Playlist bzw. Titel-Infos. Daran arbeiten wir noch, aber es sieht im Moment schonmal ganz gut aus.

Als Alternative empfehlen wir solange einfach FluxTV zu gucken. Das läuft auch über Internet und es ist sogar mit Bildern.

Anders gesagt: bitte habt noch ein bisschen Geduld. Wenn alles wieder so läuft, wie wir uns das vorstellen, werden wir’s hier, bei Facebook und Twitter lautstark verkünden. Und: ja, wir beeilen uns.

tl;dr: großes Chaos und Playlist offline. Bitte Geduld. Aber alles wird sehr super!



02.04.2012

Alternative zum Stream:
FluxTV


29. März 2012

5 Kommentare zu “Playlist offline, Umzugs-Chaos & wir werden alle sterben (irgendwann).”

  1. Moers-Micha

    01. April 2012 um 15.15 Uhr

    …bitte beeilt Euch!!!
    …sonst bekomme einen Mainstream Koller und mein Musikgeschmack wird noch von den Regionalsendern vergiftet

    Gruß viel Spass beim Umzug. der Michael aus Moers (NRW)

  2. Tommy

    31. März 2012 um 16.43 Uhr

    oh no! wie soll ich nun die zeit beim sushiausliefern rumkriegen, ohne flux und seine tollen mitarbeiter?

  3. Peter Paul

    31. März 2012 um 08.33 Uhr

    .. Ich hätte ja gern beim Umzug mitgeholfen, aber ich durfte ja nicht !

    So gibt es halt derweil WDR 1Live… so schlecht finde ich, sind die gar nicht !

    Beim nächsten Mal würde ich echt ein Umzugshelfercasting durchführen !

    Ihr Chaoten !!!!

  4. obst

    30. März 2012 um 19.28 Uhr

    puh…

  5. jens

    30. März 2012 um 16.18 Uhr

    moin, Ihr macht das schon, immerhin der livestream via Bremen geht noch, besser als gar nix … tja … haut rin!