Filme der Woche

Nordstrand

Zwei Brüder treffen sich wieder, viele Jahre, nachdem sie ein Familienmartyrium durchlitten haben. Der eine versucht zu retten, was man noch retten kann, der andere will nur vergessen und weg. Ganz trocken, ganz nüchtern – so kann die Tragödie ihre ganze Wucht entfalten.

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Hannas Reise

BWLerin will eigentlich nur in Israel was Soziales machen, um damit ihren Lebenslauf aufzupimpen. Und natürlich wird sie geläutert. Das passiert hier aber so charmant, dass die Sache einfach Spaß macht.

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Der blinde Fleck

13 Menschen starben, als 1980 auf dem Münchener Oktoberfest eine Bombe explodierte. Das Werk eines verrückten Einzeltäters, legten sich die Ermittler fest. Allerdings ignorierten sie deutliche Spuren in die rechte Szene – und dieser Film zeigt die Details, ganz sachlich, aber für die Dramatik sorgen die Fakten.

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Land in Sicht

Der Flüchtlinge, gestrandet in Belzig bei Berlin. Diese Doku porträtiert sie und ihre Schwierigkeiten, von den grundsätzlichen bis zu den eher kleinen kulturellen Problemchen. Gleichzeitig ernsthaft und unterhaltsam.

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Erbarmen

Der Film zum ersten Bestseller von Jussi Adler-Olsen. Verkrachter Kommissar beißt sich in einen alten Fall um eine verschwundene Politikerin fest. Der Film liefert das, was man von skandinavischen Krimis erwartet, aber es gibt Autoren, die subtiler sind.

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Homefront

Ex-DEA-Agent kriegt Stress mit dem örtlichen Meth-Magnaten – und das resultiert in einer Menge Balle- und Klopperei. Solides B-Movie aus der Feder von Sylvester Stallone und mit James Franco, Winona Ryder und Jason Statham ungewöhnlich edel besetzt.

Crashkurs

Durch die Bankenkrise verlieren einige alte Menschen ihre Ersparnisse und greifen zu ungewöhnlichen Mitteln der Selbsthilfe. Tragisch und manchmal auch ein bisschen komisch.

Art War

Was hat der arabische Frühling in der ägyptischen Kunstszene ausgelöst? Dieser Frage geht diese Doku nach und fördert dabei einiges an Street Art, Musik und Agitation zustande.

Youth

Zwei Brüder starten in Israel eine Entführung, um die Wohnung ihrer Eltern zu retten. Leider sind die beiden ziemliche Dilettanten – und leider liefert dieser Film deutlich mehr Leerlauf als Pointen.

Blick in den Abgrund

Profiler sind die Leute, die Psychogramme von Verbrechern erstellen, um den Fahndern die Ermittlungen zu erleichtern. Einige von ihnen haben die Macher dieser Doku besucht und die Sache könnte richtig spannend sein. Aber leider gleitet dieser Film fast immer nur über die Oberfläche.

I, Frankenstein

Also… Frankensteins Monster lebt noch, es schlachtet Dämonen ab und verbündet sich mit Fabelwesen, um einen teuflischen Wissenschaftler zu erlegen, der in Wirklichkeit auch ein Dämon ist. Und in „I, Frankenstein“ wird diese Geschichte sehr, sehr ernsthaft erzählt.



23.01.2014

Die Kommentare sind derzeit geschlossen.