FluxFM Kieznotiz – angezettelt von Notes of Berlin

Kieznotiz

FluxFM Kieznotiz – angezettelt von NOTES OF BERLIN.

NOTES OF BERLIN ist eine Hommage an all die Notizen die Berlin tagtäglich im Stadtbild hinterlässt. Jeder kann mitmachen und seine Fundstücke einreichen. FluxFM lässt jetzt die besten davon einsprechen, damit ihr sie nicht nur sehen, sondern auch hören könnt.


Minipimmel

Diese Kieznotiz wurde in der Cuvrystraße in Kreuzberg von Jim Banane gefunden und von Wigald Boning eingesprochen.


Privater Striptease

Diese Kieznotiz wurde von Dominique an der Rostlaube der FU entdeckt und eingesprochen von Poetry Slammer Julian Heun.


Turkish Hipsters

Diese Kieznotiz wurde von Mr. Laboso in der Weserstraße gefunden und eingesprochen von Stephen Malkmus, dem ehemaligen Sänger von Pavement – jetzt mit Stephen Malkmus And The Jicks unterwegs.


Ich kriege ein Kind

Jonathan B. hat diese wichtige Nachbarschaftsinformation in der Gubener Straße entdeckt. Bascha Mika, Autorin und ehemalige taz-Chefredakteurin, liest sie vor.


Welcher Song

Senf hat diese Notiz in einem Treppenhaus nahe dem Kottbusser Tor gefunden. Vorgetragen wird das Ganze von Jan, Sänger der Band Turbostaat.


Fahrradnazi

Die Notiz wurde von Vanillababe in der Ramlerstraße in Wedding gefunden und wird von Joe Dobroschke, Sänger der Band Dobré, vorgetragen.


Stolen Bench

Diese Diebstahlanzeige wurde von Sarah in der Kopernikusstraße in Friedrichshain entdeckt und von Kat Frankie eingesprochen.


Waffen abgeben

Susi hat diese Notiz an der Tür der Stadtmission in Wilmersdorf entdeckt und Charlotte, Sängerin der Band Me And My Drummer, liest sie vor.


Luise hat diese Anweisung am Goldfischteich im White Trash entdeckt. Thomas Barford, Schlagzeuger der Band Who Made Who, liest diese Kieznotiz vor.


Diese Liebesbotschaft hat Nara im Wedding an einer Fensterscheibe entdeckt. Martin Dausch, Mittelfeldspieler beim 1. FC Union Berlin, liest die Kieznotiz vor.


Claudia B. hat diese kritische Kieznotiz in der Korsörer Straße im Prenzlauer Berg gefunden. Der sympathische Leiter des Ein-Mann-Orchesters HELMUT liest sie vor.


Diese Notiz hat Olga in der Martin-Opitz-Straße gefunden. Die bulgarische Rapperin DENA liest sie vor.


Diese in die Zukunft blickende Botschaft wurde von Claudia am U-Bahnhof Wedding gefunden. Der Poetry Slammer Lars Ruppel liest diese Kieznotiz vor.


Denise Rubino hat diese nette Aufforderung an alle Menschen mit schwacher Blase in der Tucholskystraße gefunden. Ezra Furman liest diese Kieznotiz vor.




21.02.2014

Das Buch zum Blog

Die Kommentare sind derzeit geschlossen.