Lesen & lesen lassen: „Der überflüssige Mensch“ von Ilija Trojanow

Ilija Trojanow - Der überflüssige Mensch

Ilija Trojanow - Der überflüssige Mensch

Jede Woche stellen wir euch ein neues Buch vor, das sich zu lesen lohnt, weil es besonders berührend, aufwühlend, lustig, spannend oder streitbar ist. Diese Woche in Lesen & lesen lassen

Ilija Trojanow – Der überflüssige Mensch

In seiner Streitschrift „Der überflüssige Mensch“ thematisiert Ilija Trojanow eine brisante Entwicklung: Wenn die Automatisierung so viele Arbeitsplätze überflüssig macht, was passiert dann mit den Menschen? Wie steht es mit dem Recht, der nicht mehr gebrauchten Arbeitskräfte auf Nahrung und Lebensraum? Amerikanische Milliardäre plädieren für einen Bevölkerungsrückgang durch Nahrungskontrolle. Aber: was meint die Gemeinschaft?


Hier die Hörproben:

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

.. und das Fazit unseres Rezensenten Jörg Petzold:

Wie hieß es kürzlich: Datenschutz lockt keinen hinter dem Ofen hervor, aber wenn die Leberwurst teurer würde, würden die Menschen auf die Straße gehen. Ich bewundere Ilija Trojanow sehr für sein Engagement. Er ist an vorderster Front der Datenschutzdebatte zu finden gemeinsam mit Juli Zeh und auch in diesem 80seitigen Bändchen geht es um ganz grundsätzliche gesellschaftliche Fragen. Es ist keine schöne Vision, die er da zeichnet, und trotzdem freue ich mich, dass Ilija Trojanow so hartnäckig insistiert. Ich hoffe, dass viele Menschen diese 80 Seiten lesen werden und dass dies dazu beiträgt, dass sich langsam ein Bewußtsein bildet, in welch spannender Umbruchzeit wir leben – und wir die anstehenden Veränderungen keinesfalls anderen überlassen dürfen.

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

„Der überflüssige Mensch“ von Ilija Trojanow ist erschienen im Residenzverlag.



03.02.2014

Lesen & lesen lassen
KW 06/2014

Die Kommentare sind derzeit geschlossen.