Mai 2013: Listomania zum Pannenflughafen BER

Er soll „der modernste Flughafen Europas“ werden – bisher kann der Flughafen Berlin Brandenburg (BER) vor allem die nervigste Großbaustelle vorweisen. Ein neues Gutachten bescheinigt dem Flughafen nun schlechtere Qualitätsstandards als Tegel.

Wir haben mal in die Kristallkugel geschaut – und prophezeien, was in den nächsten 1000 Jahren mit dem BER passiert.

 

22. Dezember 2012

Ein völlig zerknirschter Klaus Wowereit tritt in Berlin vor die Presse – so sicher war er sich, dass das Thema BER vom Tisch ist: „Es konnte ja keiner ahnen, dass die Welt nicht untergeht, und das ist nicht gut so“. Am nächsten Tag in der Presse zu lesen: „BER und Weltuntergang: Jahr für Jahr angekündigt – Jahr für Jahr verschoben“.

 

27. Oktober 2013

Der Tag der Tage! Heute soll der Großflughafen BER eröffnet werden. Alle sind sie da. Die erste Maschine setzt zur Landung an… und dreht ab. Wie schade! Im Trubel um Brandschutz, Terminals und Check-in-Schalter wurde ganz vergessen, die Start- und Landebahnen zu asphaltieren.

Ja, blöd, aber Klaus Wowereit prostet trotzdem allen lächelnd zu – und lallt was von „BER, aber sexy“. Einen Tag später beginnt man mit dem Verlegen von Kopfsteinpflaster auf den Landebahnen.

 

10. Mai 2023

Berlins Regierender Bürgermeister Heinz Buschkowsky feiert mit seinem Buch „BER ist überall“ riesige Erfolge. Er erklärt darin das Projekt Großflughafen offiziell für gescheitert. Auf dem Großflughafen wird gerade die längste Theke der Welt temporär betrieben.

 

5. Juli 3006

Die Feierlichkeiten zum 100-jährigen Jubiläum des ersten Spatenstiches sind in vollem Gange. Politiker sprechen sich dafür aus, die Ruine des Beinahe-Großflughafens unter Denkmalschutz zu stellen.

Die Guinnessbuch-Redaktion ist vor Ort, um die Urkunde für den ruhigsten Flughafen der Welt zu überreichen. Leider wird es dazu nicht mehr kommen – ausgerechnet jetzt geht die Welt doch unter und die Menschheit stirbt aus.

 

53. März 3012

Außerirdische entdecken die Reste der Erde. Ein UFO muss im Brandenburgischen Urwald notlanden und stürzt dabei auf die Landebahn des BER. Der Flughafen gilt damit als offiziell eingeweiht.

FluxFM sagt: Herzlichen Glückwunsch!

 

Der Beitrag von Simon Dömer zum Nachhören

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.



26.12.2013

7. Mai 2013

2 Kommentare zu “Mai 2013: Listomania zum Pannenflughafen BER”

  1. Simon Doemer

    02. Dezember 2012 um 19.46 Uhr

    hey stefan,
    war hier falsch notiert aber richtig gesprochen.
    ist geändert nun. danke für die aufmerksamkeit!

  2. Stefan

    02. Dezember 2012 um 18.56 Uhr

    3006 wäre allerdings der 1000. Geburtstag anlässlich des ersten Spatenstiches vom 5.September 2006.