Pizza & Paläste: 9trips in Neapel

Neapel

Italienische Lebensfreude ist nur eine Flugstunde von Berlin entfernt und mit easyJet für wenig Geld zu haben. Drei Tage lang haben sich Karolin und Luise deshalb für uns durch die engen Gassen Neapels treiben lassen. Was sie dort erlebt haben, berichten sie um 10.30h bei Stadt.Land.Flux.

Neapel ist keine einfache Schönheit, sondern groß und chaotisch. Es ist eine echte, italienische Diva, die man mit oder gerade wegen all ihrer Launen und Eigenheiten lieben muss.

neapel_galerie_1000-19

Kapriziös hat sie sich über die Jahrhunderte hinweg auf mehreren Ebenen ausgebreitet, die untereinander mit unzähligen Treppen, steil nach oben führenden Gassen, versteckten Fahrstühlen und Seilbahnen verbunden sind. Ihr Verkehr bringt einen um den Verstand und die Schönheit ihrer Paläste raubt einem den Atem.

Ihre Plätze locken verführerisch zu Muße und Genuss und geheimnisvoll ruft die Unterstadt. Legenden und Halbwissen ranken sich um ihre gefährlichen Schattenwelten und erzeugen eine Mischung aus Faszination und Abscheu.

neapel

Karolin und Luise haben ein 9flats-Appartement in einem alten Frauenkloster aufgetan, Pizza Magerita und Pasta Vongole geschlemmt und wahrscheinlich heimlich jede Menge Schuhe gekauft. Wie ihr auch einfach und schnell einen tollen Trip nach Neapel machen könnt, lest ihr hier…



17.01.2012

9trips On Air:
dienstags ab 10.30h

Planung:
9trips

Wohnung:
9flats

Flug:
easyJet

1 Kommentar zu “Pizza & Paläste: 9trips in Neapel”

  1. 9trips.de – Neapel | 9flats.com Blog

    06. Februar 2012 um 10.37 Uhr

    […] zeigt euch 9flats.com und 9trips.de wie schön Neapel ist, die Stadt, in der angeblich die Pizza erfunden wurde. Die italienische […]