„Public Viewing“ mit den Topmodels

Spätesten seit der Fußball EM 2008 müsste der Begriff „Public Viewing“ allen bekannt sein. Nach Auffassung vieler Sozialwissenschaftler und Psychologen liegt der Anreiz des „Public Viewing“ im Teilen von gemeinsamen Emotionen, wie z. B. die Freude über den Sieg oder die Trauer über die Niederlage. Der FC Magnet, die Bar in der Veteranenstr. 26 zeigt seit letztem Jahr nicht nur noch Fußball, sondern jeden Donnerstag Abend heißt es da auch „Heidi Klum sucht Germanys next Topmodel“

Unsere Reporterin Ella Piltz war vor Ort und berichtet von ihrem Topmodell Abend.

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.



09.04.2009

Die Kommentare sind derzeit geschlossen.