Rückruf: Von einem CSU-Sprecher, der anrief, um zurückzutreten

Mensch, Herr Strepp, sie gehen ja wirklich als DAS Superbrain der CSU durch! Weil sie es gar nicht so toll finden, wenn Medien über SPD-Parteitage berichten, hatten Sie am Wochenende eine Wahnsinnsidee: Einfach mal in der ZDF-„heute“-Redaktion anrufen und denen verklickern, dass sie gefälligst kein Wort über die SPD zu verlieren haben – sonst würde das „Diskussionen nach sich ziehen“!

Nicht schlecht. Aber kann man’s Ihnen verdenken? Wahrscheinlich dachten Sie, was unser Ex-Bundespräsident kann, kann ich doch schon lange! Der liebe Herr Wulff hat damals schließlich auch beim BILD-Chefredakteur auf den AB gesprochen und ihm mal ordentlich die Meinung gegeigt. Und seinen Ehrensold hat der Wulff am Ende ja doch bekommen!

Ihr Parteichef, der Hotte Seehofer, musste wegen Ihnen jetzt sogar Termine absagen. Das war wohl dann doch etwas zu viel des Guten: Nun hängt auch ihr Hut am politischen Nagel. Aber, Herr Strepp, sollen die SPD oder der Seehofer doch meinen, was sie wollen – am Ende haben sie doch alles richtig gemacht.

Jetzt geht’s auf in die Wirtschaft: Endlich mal richtig Geld verdienen und nach unten treten, ohne dass sich jemand beschwert. Und hey, selbst wenn sie das Ding dann noch vor den Baum fahren – die CSU nimmt schließlich auch Altgediente wieder in Zahlung, siehe zu Guttenberg.

Insofern senden wir Ihnen dann schon mal ein herzliches „Servus!“ nach München. Und bitte, seien Sie doch so nett und reden Ihrer Frau aus, in einem Jahr ein Buch über Tattoos und Eheberatung zu schreiben. Das hatten wir schon und brauchen’s nicht nochmal.

Damit ist die Diskussion für uns dann auch beendet. Auf Nimmerwiederhören, Herr Strepp!

 

Der Beitrag von Tobias Schmutzler und Sebastian Mösch zum Nachhören

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.



26.10.2012

Die Kommentare sind derzeit geschlossen.