Alt-J am 21. November 2015 in der Arena

▷ Letzte Änderung: 2015-09-15
By Raoul [FluxFM] |

Alt-J und Big Scary
21. November 2015, 20:00 Uhr
Info, Links, Tickets: Loft Concerts

Alt-J haben mit ihrem Debütalbum „An Awesome Wave“ die Musikwelt auf den Kopf gestellt und völlig zu Recht den Mercury Prize zugesprochen bekommen. Mit dem zweiten Album „This Is All Yours“ haben die Briten bestätigt, dass sie außergewöhnliche, außergewöhnlich gute, außergewöhnlich kreative, außergewöhnlich unabhängige Musiker sind.

Die vier Freunde, die sich von der Uni kennen (okay, der Bassist hat mittlerweile gewechselt), haben einen ganz eigenen Sound entwickelt. Vage aus dem Nu Folk kommend, experimentiert das Quartett mit allem, was ihm unter die Finger kommt. Dazu gesellt sich das offensichtlich britische Talent für eine grandiose und immer wieder erkennbare Melodie, das Gefühl für Harmonie und das Gespür für das richtige Arrangement. Das zahlt sich vor allem live aus, wenn Folk mit Indierock und HipHop-Beats und akustischen und elektronischen Klangwelten kombiniert werden.

Das klingt alles wie experimentell entwickelt – sind eben Wissenschaftler, die Jungs –, aber trotzdem immer ganz organisch. Und genau das macht das Vergnügen an Konzerten dieser in vieler Hinsicht ungewöhnlichen Band aus. Im Sommer gehen Alt-J, wie eigentlich jeden Sommer seit ihres Bestehens, auf wirklich sehr ausgedehnte Festivaltour durch Nordamerika, den Nahen Osten und Europa – nach Berlin kommen sie im November!

Verlosung

Danke fürs Mitmachen! Tickets wurden verlost.

193 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.