British Shorts 2019 (Pressebild)
British Shorts 2019 (Pressebild)

British Shorts Filmfestival vom 17. – 23. Januar 2019

▷ Letzte Änderung: 2019-01-03
By Jakob |

Auch (und erst recht) im Jahr des drohenden Brexits bietet British Shorts filmischen Perspektiven abseits des Mainstreams eine Plattform und bringt international preisgekrönte Kurzfilme auf die Leinwände Berlins. Mit dabei sind zahlreiche Welt- und Deutschlandpremieren – von Drama, Comedy, Animation, Doku, Experi­men­tal­film, Musikvideo, Thriller bis Horror. Vom 17. bis 23. Januar könnt ihr in diversen Kinos Platz nehmen und euch von Kurzfilmen aus UK inspirieren/berieseln/überraschen lassen.

Alle Screenings und Termine findet ihr hier.

Festivalhighlights

Eröffnungs-Screening und Konzert von La Tourette

Donnerstag, 17. Januar, 20 Uhr, HAU Hebbel am Ufer
Facebook-Event

Im Rahmen der Festivaleröffnung im HAU2 werden die für den Jurypreis nominierten Beiträge vorgestellt und ein Programmquerschnitt mit Werken aller Genres präsentiert. Im Anschluss an das Eröffnungs-Screening wird der Start in eine aufregende Filmwoche mit einem Konzert von La Tourette gefeiert.


Free Film Workshop

Samstag, 19. Januar, 16 Uhr, Sputnik Kino
Facebook-Event

Wer sich selbst als Filmemacher*in ausprobieren möchte kann am kostenlosen Film Workshop teilnehmen. Innerhalb von 48 Stunden stellt ihr einen Streifen zusammen der am Ende des Festivals gezeigt wird. Mehr Infos zur Anmeldung etc. findet ihr hier.


Retrospektive British Shorts

Sonntag, 20. Januar, 20 Uhr, City Kino Wedding (Filmübersicht)

Die Arbeiterklasse hatte im britischen Kino stets einen besonderen Stellenwert inne. Die diesjährige Retrospektive widmet sich den ersten Bemühungen, Themen wie Wohnsituationen, Arbeitsbedingungen und Migration filmisch aufzugreifen – eben jene Themen, die auch heute in Bezug auf die Unsicherheiten rund um den Brexit eine große Rolle spielen.


 

Verlosung

Kurz und knackig: nennt uns Redewendungen die den Nagel auf den Kopf treffen. Alle Teilnehmer haben die Chance Festivalpässe zu gewinnen. Wir benachrichtigen die Gewinner*innen per Mail (Bitte kurz antworten).

Viel Glück!

:contestfooter:

36 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.