SONOS

Ein Hoch auf eure Freundschaft! mit SONOS

▷ Letzte Änderung: 2016-12-09
By Nina [FluxFM] |
ANZEIGE

I get by with a little help from my friends

play 1Vor allem in diesen dunklen, kalten Zeiten ist es doch besonders schön, die guten und wahren Menschen an seiner Seite zu wissen. Und weil man seinen Freund*innen nicht oft genug sagen und zeigen kann, dass es gut ist, sie zu haben, geben wir euch die Möglichkeit, genau das zu tun.

FluxFM feiert vom 1. bis zum 30. Dezember 2016 gemeinsam mit SONOS die Freundschaft – mit gutem Essen und guter Musik. Wir geben euch jede Woche ein Thema vor, ihr wählt dazu eure Lieblingssongs aus und mit ein bisschen Glück gewinnt ihr jeweils einen Abend, bei dem ihr euch um nichts mehr kümmern müsst, denn für die Beschallung sorgt ein PLAY:1 Speaker von SONOS, und die Mägen füllt euch Deliveroo mit einem Gutschein im Wert von 150 Euro.

4 Wochen. 4 Themen. 1 Hoch auf eure Freundschaft!

In Kooperation mit Deliveroo-Logo_Full_white
Wie könnt ihr am Gewinnspiel teilnehmen?
  1. Geht auf playlistpotluck.sonos.com und meldet euch an.
  2. Erstellt dann eine Playlist mit fünf Songs eurer Wahl zum jeweiligen Thema der Woche. Dazu benötigt ihr einen Spotify-Account.
  3. Von der fertigen Playlist macht ihr einen Screenshot, den ihr mit den Hashtags #fluxfreunde #playlistpotluck #sonos entweder auf Facebook, Twitter oder Instagram postet. Achtet bitte darauf, dass der Post öffentlich ist.
  4. FluxFM, SONOS & Deliveroo küren im Aktionszeitraum immer freitags eine Gewinnerplaylist.

Wir haben das Thema, ihr habt das Vergnügen

Gewinnspiel ist vorbei. Danke fürs Mitmachen!
Wir schmeißen für dich und deine Freunde eine Party zu einem bestimmten Thema – ihr kümmert euch um die Playlist dazu. Zu gewinnen gibt es eine SONOS Play:1, sowie einen Deliveroo-Gutschein für eure Party im Wert von 150 Euro. Einsendeschluss ist jeweils Freitag um 10 Uhr.

Die Themen lauten:

  • Hämburger Schule (KW 49)
  • Pasta Rhymes (KW 50)
  • Fork Rock (KW 51)
  • Soul Kitchen (KW52)

Viel Glück!

:contestfooter:

7 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.