Kevin Morby
Kevin Morby

Energiewoche & Kevin Morby | Morningshow am Nachmittag

▷ Letzte Änderung: 2016-05-05
By Fabian [FluxFM] |
Im Radio:
09. Mai 2016,
14 bis 18 Uhr

Auch wenn es oft ganz selbstverständlich erscheint, ist ein sorgsamer Umgang mit der Umwelt genau das meistens nicht. Deswegen beschäftigen wir uns gemeinsam mit der Heinrich-Böll-Stiftung eine ganze Woche mit Energie und klären über alles wichtige auf – von Kohle über Kernkraftwerk bis Klimawandel. Und sprechen natürlich auch darüber, wie man nicht nur in Deutschland, sondern global eine Energiewende herbeiführen könnte. All das in der Energiewoche – mehr Infos findet ihr hier.


Dr. Stefanie Groll von der Heinrich-Böll-Stiftung (17.10 Uhr)

Aus diesem Anlass schaut Dr. Stefanie Groll vorbei. Die in Neukölln lebende Referentin für Ökologie und Nachhaltigkeit forscht und schreibt über die Klima- und Energiebewegung. Zum Auftakt der FluxFM Energiewoche beschäftigen wir uns mit fossilen Brennstoffen und reden darüber, warum ausgerechnet Kohle weltweit immer mehr gefördert wird, obwohl es der klimaschädlichste Brennstoff überhaupt ist.

Das Interview mit Stefanie Groll könnt ihr hier nachhören:


Kevin Morby (15.10 Uhr)

Musikalisch ist Kevin Morby schon ziemlich rumgekommen. Zuerst als Tieftöner am Bass bei den Woods, wagte er sich als Sänger von The Babies erstmals an die Frontmann-Position. Seit 2013 ist er nun als Solokünstler unterwegs und hat jüngst mit Singing Saw sein drittes Album veröffentlicht. Für seine Show im Berliner Lido gibt es in der Morningshow ab 15 Uhr Tickets zu gewinnen.

:infoboxwinson:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.