Mathi Weck und Erich Lesovsky (Bild: Sophie Euler)
Mathi Weck und Erich Lesovsky (Bild: Sophie Euler)

Erich Lesovsky | Telekom Electronic Beats

▷ Letzte Änderung: 2015-09-28
By Diana Hagenberg [FluxFM] |
Im Radio:
1. Oktober 2015
22-24 Uhr

Mit Lötkolben, Kinderspielzeugen, Platinen und Kabeln entwirft der Produzent Erich Lesovsky ganz eigene Klangquellen, die kein anderer hat – außer er selbst. Raus kommt dabei der typische Erich Lesovsky-Sound, der mal verspielt, mal verspult aber immer tanzbar daher kommt.

Unter seiner Katzen-Maske, die jegliche Personifizierung erschwert, strahlen einige sehr helle weiße LEDLichter hervor. Neben seinem Laptop und Pad-Controller steht ein Glas auf der Bühne, das bis zum Rand mit einer grün fluoreszierenden Substanz gefüllt ist und an deren Seite ein hochsensibles Piezo-Mikrofon angebracht ist, welches jede Vibration in elektrische Impulse verwandelt. Erich Lesovsky, der Mann hinter der Maske, taucht nun einen Finger in das Glas und rührt mit diesem darin herum, so dass der elektrische Impuls in seinen Laptop übertragen und
als Sound ins Publikum weitergegeben wird. Diese Inszenierung ist Teil von Erich Lesovskys Live-Set und sie ist beispielhaft für seine konstante Suche nach dem kreativen Chaos der Soundmanipulation.

Telekom Electronic Beats on Air

Electronic Beats on Air
präsentiert von Telekom

Mit Releases auf Labels wie Burlesque, Parquet, Univack und Stil vor Talent hat er Tracks veröffentlicht, die für den ekstatischen Moment der Party wie gemacht sind, und dabei trotzdem immer eine Aura des Unheimlichen und Mysteriösen zu transportieren wissen.

Bei Telekom Electronic Beats – The Radio Sessions stellt er seine Inspirationen und neuen Kreationen vor.




Tracklist 1. Stunde Erich Lesovsky
1. Erich Lesovsky – La Rochelle
2. Erich Lesovsky – Down On Rain Street
3. Erich Lesovsky – Devil´s Dream
4. Erich Lesovsky – Marble
5. Tanga Elektra – Soulrider (Erich Lesovsky Remix)
6. Erich Lesovsky – Hymn To X
7. Inkfish – Wait In Vain (Erich Lesovsky Remix)
8. Erich Lesovsky – Waves To Saleya (Benno Blome Remix)

Tracklist 2. Stunde Erich Lesovsky
1. Alex O’Rion – Seven Meals A Day
2. Einmusik – Silveroid (Solee remix)
3. Gimmix – Liyah
4. Marc Depulse – Amsterdam
5. DiskoDario – Kaleidoskop
6. Kahwe – Yew
7. Erich Lesovsky – Call me at Midnight
8. Stereoclip – Lost In Brussels (N’TO Remix)
9. Sebastien Leger – L’Oreiller (Joachim Pastor Remix)
10. Luftschloss – Fairytale Tree
11. Edas – Sonar
12. 16 Bit Lolitas – Deep In My Soul
13. Portable Sunsets – Islander

Die zweite Stunde – den DJ-Mix – gibt es demnächst On Demand bei Electronic Beats Radio.


:infoboxmathi:

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.