"Die einzige Geschichte" von Julian Barnes (Foto: Nina Maul)
"Die einzige Geschichte" von Julian Barnes (Foto: Nina Maul)

Julian Barnes – Die einzige Geschichte | Lesen und lesen lassen

▷ Letzte Änderung: 2019-02-25
By Nina [FluxFM] |
Im Radio:
25. Februar bis 3. März 2019

lull-kw9Liebe kennt keine Grenzen, ist weder an Zeit noch Ort gebunden… denken Liebende. Doch auch sie hat Konsequenzen. Das lernt der 19-jährige Paul, als er mit der fast dreißig Jahre älteren Susan eine Beziehung eingeht. Was nach der Reifeprüfung klingt, wird im gesellschaftlichen Umfeld in Julian Barnes Die einzige Geschichte schnell zur Zerreißprobe für die beiden.

Fazit von Jörg Petzold:
„Julian Barnes weiß wirklich einiges über die Liebe zu erzählen. Das ist so überzeugend und auch so berührend, dass ich es jeder und jedem ans Herz legen möchte, die sich selbst nicht mehr nur kopflos ins nächste Abenteuer stürzen wollen. Eventuell ist das ein Buch für Leser*innen, die sich als erwachsen empfinden…“
 

Die einzige Geschichte von Julian Barnes ist erschienen bei Kiepenheuer & Witsch. Aus dem Englischen übersetzt von Gertraude Krueger.

:infoboxjoerg:
:infoboxaysche:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.