Diese Woche bei Lesen und lesen lassen: "Ein schreckliches Land" von Keith Gessen (Foto: Jörg Petzold)

Keith Gessen – Ein schreckliches Land | Lesen und lesen lassen präsentiert von Nextory

▷ Letzte Änderung: 2021-06-21
By Jakob |

Unbegrenzt Hörbücher und E-Books – Gewinnt ein Jahresabo von Nextory

„Lesen und lesen lassen“ – so heißt nicht nur die wöchentliche Rubrik rund um’s Bücherlesen auf FluxFM – das hat sich auch der schwedische Anbieter Nextory auf die Fahnen geschrieben, denn hier findet ihr Hörbücher UND E-Books en masse.

Über 350.000 Werke in deutscher und englischer Sprache zum Mitnehmen, Lesen und Vorlesen lassen – alles in einer App! Gewinnt jetzt ein Jahresabo. Schickt uns dazu eine Mail mit „Lesen und Gelesen werden“ an moin@fluxfm.de und ihr landet im Lostopf!

Im Radio:
21. Juni bis 27. Juni 2021

Der New Yorker Andrew steckt in einer Sackgasse: beruflich und privat läuft es mies für den jungen Literaturdozenten. Als sein Bruder ihn bittet, die gemeinsame Oma in Moskau zu pflegen, bricht er alle Zelte ab und reist zu ihr nach Russland. Hier sind die Wurzeln seiner Familie – ein merkwürdiges Nachhausekommen in einem fremden Land. Für ein Jahr zieht Andrew bei seiner überraschend schlagfertigen Großmutter ein, staunt, lernt – und verliebt sich neu. Keith Gessens Roman zeigt ein facettenreiches Russland, und thematisiert gekonnt und leichtfüßig politische Themen wie Antisemitismus, Putin und die Beziehungen zum Westen.

Fazit von Jörg Petzold:
„Man lernt viel über Russland in diesem Buch, auf eine ganz lässige, fast beiläufige und humorvolle Art. Zum Beispiel, dass viele Klischees veraltet sind, das Land und einige Bewohner ziemlich reich sind, andere wiederum gar nicht und vieles ganz ähnlich und trotzdem alles ganz anders ist als im Westen.
Dass es alles andere als demokratisch zugeht und damit wiederum einige Klischees stimmen, und dass wie überall Menschen leben und sich verlieben. Und vor allem, dass es sich lohnt, sich mit diesem riesigen Land auseinanderzusetzen. Eine sehr entspannte und amüsante Lektüre.“

Ein schreckliches Land von Keith Gessen ist bei CulturBooks erschienen und wurde übersetzt von Jan Karsten.

:infoboxjoerg:
:infoboxlena:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.