Auf zur 5. Maker Faire, dem Festival für Inspiration, Kreativität und Innovation (Pressebild)

Maker Faire Berlin 17. – 19. Mai 2019 | Wissenschaftsmesse mit Spaßfaktor

▷ Letzte Änderung: 2019-05-10
By Constanze [FluxFM] |

Riesige mechanische Skulpturen, verrückte Roboter, unglaubliche Erfindungen und eine bunte Mischung von Hunderten kreativer Maker – auf dem Wissenschaftsfestival Maker Faire gibt es nichts, was es nicht gibt. Dabei ist es völlig egal, ob ihr lieber den Hammer schwingt oder den Lötkolben heißlaufen lasst, euch im Code-Editor austobt oder an der Nähmaschine kleine Handarbeitswunder vollbringt: auf der Maker Faire Berlin kommen vom 17. bis 19. Mai 2019 jede Menge kreative Köpfe zusammen und zeigen zum mittlerweile fünften Mal, dass Wissenschaft und Spaß Hand in Hand gehen.

 

Für ein komplettes Wochenende öffnet das FEZ in der Wuhlheide Berlin Tür und Tor für hunderte kreative Maker*innen und die, die gern mitmachen, anfassen und dabei lernen. Der Clou: nur Zuschauen kommt echten Freund*innen der Wissenschaft nicht in die Tüte. Das Festival ist zum einen Wissenschaftsmesse und Ort des persönlichen Netzwerkens und Wissensaustauschs, auf dem ihr euch in spannenden Mitmachstationen und Workshops ausprobieren und dabei löten, programmieren oder nähen lernen könnt, zum anderen aber auch eine Art familienfreundlicher Rummelplatz mit Fotobus und Singer-Songwriter-Bühne. Der bunte Mix aus kreativen Ausstellungen, Erfindungen und Experimenten bietet für jedes Erfinder*innenherz genau das Richtige.
 

So war’s im letzten Jahr auf der Maker Faire:

Verlosung

FluxFM verlost Familien-Wochenendtickets! Wer gewinnen möchte, schickt einfach eine Mail an win@fluxfm.de mit dem Betreff Maker Faire 2019. Bitte schreibt auch dazu, wie groß eure Familie ist. Wir benachrichtigen die Gewinner*innen per Mail.

:contestfooter:

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.