Pressebild
Pressebild

Maker Faire Berlin 26. & 27. Mai | Wissenschaftsmesse mit Spaßfaktor

▷ Letzte Änderung: 2018-05-07
By Nina [FluxFM] |

Maker FaireHandarbeit, Kunst, Forschung, Handwerk, Hobby, Technik. Egal, ob ihr lieber den Hammer oder Lötkolben schwingt, euch im Code-Editor austobt oder an der Nähmaschine Kunststücke vollbringt, egal ob ihr lieber mit einem festen Ziel vor Augen einen Plan abarbeitet oder einfach losexperimentiert, egal ob als Hobby zu Hause im stillen Kämmerchen oder in eurem StartUp-Unternehmen: auf der Maker Faire Berlin kommen vom 26. & 27. Mai 2018 alle kreativen Köpfe zusammen und beweisen, dass Wissenschaft und Spaß sich nicht ausschließen müssen.

 

Bereits zum vierten Mal findet das DIY-Festival in Berlin statt – in diesem Jahr wird erstmalig das FEZ-Berlin in der Wuhlheide in einen Jahrmarkt zum „Anfassen und Ausprobieren“ verwandelt. Die Veranstaltung ist zum einen Wissenschaftsmesse und Ort des persönlichen Netzwerkens und Wissensaustauschs, zum anderen aber auch eine Art familienfreundlicher Rummelplatz. Über 900 Maker haben sich angemeldet und präsentieren euch einen bunten Mix aus kreative Ausstellungen, Erfindungen & Experimenten, bei denen ihr nicht nur einen Flyer und Gummibärchen zugesteckt bekommt, sondern selbst aktiv mitmachen und ausprobieren könnt. Ob selbst hergestellte Zahnputzroboter, Musikinstrumente oder Deo, Modellauto-Steuerung via Smartphone, oder Upcycling von Omas alten Stickbildern. Auf der Maker Faire gibt’s praktisch nichts, was es es nicht gibt.

 

So war’s im letzten Jahr auf der Maker Faire Berlin:

Verlosung

FluxFM verlost Familien-Wochenendtickets! Wer gewinnen möchte, schickt einfach eine Mail an win@fluxfm.de mit dem Betreff Maker Faire. Bitte schreibt auch dazu, wie groß eure Familie ist. Wir benachrichtigen die Gewinner*innen per Mail.

:contestfooter:

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.