Sebastian Janata - Die Ambassadorin (Foto: Sophie Euler)
Sebastian Janata - Die Ambassadorin (Foto: Sophie Euler)

Sebastian Janata – Die Ambassadorin | Lesen und lesen lassen

▷ Letzte Änderung: 2020-08-17
By Jakob |
Im Radio:
17. August bis 23. August 2020

Ein farbloses Dorf im Burgenland: guter Wein, süße Kirschen aber politisch und intellektuell abgehängt. Hugo Navratil kehrt aus Berlin hierher zurück, um der Beerdigung seines Großvaters „Beppo“ beizuwohnen. Er recherchiert in dessen Vergangenheit – und begegnet zwei rätselhaften Frauen auf der Suche nach Beppos wertvoller alter Flinte. Das Debüt von Ja Panik-Schlagzeuger Sebastian Janata ist eine fantastische Mischung aus Krimi und feministischem Heimatroman, gespickt mit derbem Humor.

Fazit von Jörg Petzold:
„Diese köstliche Mischung aus feministischem Heimatroman, Tragikomödie, Krimi und spätem coming-of-age-Abenteuer entwickelt in ihrer Langsamkeit und mit ihren schier unglaublichen Wendungen einen ganz besonderen Sog beim Lesen. Ein fantastisches Debüt, darin bin ich mir nicht nur mit Winson einig!“

:infoboxjoerg:
:infoboxlena:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.