The Lytics am 6. April 2016 im Prince Charles | Konzerte

▷ Letzte Änderung: 2016-01-30
By Nina [FluxFM] |

The Lytics
6. April 2016, 20:00 Uhr
Info, Links, Tickets: Loft Concerts

Die Brüder Andrew und Anthony „Ashy“ Sannie reimen schon seit ihrer gemeinsamen Kindheit, Cousin Mungala „Munga“ Londe stieß als Teenager hinzu, der große Bruder Alex „B-Flat“ Sannie sorgt für die Beats und die Produktion seiner rappenden Verwandten. Es geht doch nichts über die Familie – das gilt also auch für die aus Winnipeg stammende HipHop-Truppe The Lytics. DJ Lonnie Ce – der für den tanzbaren Sound der Familienbande sorgt – wurde kurzerhand dazu-adoptiert.

Mit dem Ziel Musik für „normale Leute“ zu machen, waren die Lytics nie eine Band die sich hinter leeren Hülsen und Angeberei versteckt. Eher möchten sie einen gewissen Straßen-Level Optimismus verbreiten, wie es ihre Vorbilder Mos Def, The Pharcyde und A Tribe Called Quest bereits taten.

Nachdem sie früher über Instrumentals von J-Dilla, Pete Roc und DJ Premier gerappt hatten, war spätestens beim Album They Told Me Schluss mit der Anleihe aus anderen Sound-Bibliotheken. Nun kreieren The Lytics ihren eigenen Sound – aus Jazz-Vibraphonen, Afrobeat und 60er-Jahre-Soul. Ihre Liveauftritte zeigen sie als enthusiastische Performer, die noch jede Crowd zum Mitwippen gebracht hat – lebensbejahende Veranstaltungen, mit denen sie selbst die größten Zyniker überzeugen.
 

Verlosung

FluxFM verlost Tickets unter allen, die uns verraten, mit welchem eurer Familienmitglieder ihr eine Band gründen würdet. Mit ein wenig Glück steht dann euer Name auf der Gästeliste. Wir benachrichtigen die Gewinner per Mail (Bitte kurz antworten).

[Update: Alles verlost, Danke fürs Mitmachen!]

:contestfooter:

29 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.