Aliocha am 18. November 2017 im Privatclub | Konzerte

▷ Letzte Änderung: 2017-08-05
By Maike Bartsch |

Aliocha, Support: Mark Berube
18. November 2017, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr
Info, Links, Tickets: Trinity Music

Singer-Songwriter, Schauspieler, charismatisches Multitalent: Der 1993 als Aliocha Schneider in Kanada geborene Aliocha hat sein Debütalbum “Eleven Songs“ am 02.06 veröffentlicht. (PIAS) und schlägt gekonnt den Bogen zwischen Folk und 90er Grunge, von Rock bis Americana. Die Musik ist seit langem ein wichtiger Teil im Leben des jungen Künstlers – der bereits mit 16 Jahren, inspiriert von Bob Dylan und Elliot Smith sowie Nick Drake und Scott Matthews – seine ersten eigenen Songs schrieb.

Schon seine im Herbst 2016 erschienene EP mit der Single „Sarah“ ließ erahnen, dass sich hier ein großes Talent auf den Weg macht, Europa im Sturm zu erobern! Seine außerordentlichen Livequalitäten bewies er hierzulande bereits als Support für Mick Flannery. Im November kommt ALIOCHA nun endlich wieder nach Deutschland und bringt seine komplette Band und sein großartiges neues Album mit!

Verlosung

UPDATE: Alle Tickets wurden verlost. Danke fürs Mitmachen!
Sarah, Jamie, Mr. Garner: Aliocha gibt seinen Songs gern Namen. Für oder über wen würdet ihr denn gern mal ein Lied schreiben? Verratet es uns in den Kommentaren und mit ein wenig Glück gewinnt ihr Gratistickets für das Aliocha Konzert am 18. November.

Achtung: Die Kommentare werden moderiert, es kann also einen wenig dauern bis eure Antwort im Kommentarbereich auftaucht. Wir benachrichtigen die Gewinner*innen per Mail. Viel Glück!
:contestfooter:

11 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.