Dallas Bryson (li.) & Andy Shauf (re.) (Foto: Nina Maul)
Dallas Bryson (li.) & Andy Shauf (re.) (Foto: Nina Maul)

Andy Shauf & 3-Minuten-Lesung | Morningshow am Nachmittag

▷ Letzte Änderung: 2016-05-06
By Fabian [FluxFM] |
Im Radio:
06. Mai 2016,
14 bis 18 Uhr

Wer kennt sie nicht? Die kleinen Probleme des Alltags; die Sorgen, die einen selbst beim schlafen gehen nicht loslassen und auch beim aufstehen noch da sind. Extra für diese Dinge haben wir den FluxFM Kummerkasten eingerichtet. Dort beantwortet Françoise Cactus, ehrenamtliche Doktorin und Lebensverbesserin, hauptberuflich Frontfrau von Stereo Total, all die Fragen, die ihr euch sonst nicht zu fragen traut. Weitere Infos und alle vergangenen Ausgaben findet ihr hier.


Andy Shauf (15.10 Uhr)

Vielleicht liegt es ja an seinem Heimatland Kanada, dass seine Musik von einer solch eigentümlichen Melancholie beherrscht wird? Jedenfalls steht fest, dass Andy Shauf nicht viel benötigt, um Atmosphäre zu erzeugen. Eine bedächtig gespielte Gitarre, gedämpftes Schlagzeug, sanfter Bass – das sind die musikalischen Zutaten, aus dem sein Debüt The Party besteht, das am 20. Mai das Licht der Welt erblickt. Schon jetzt hat sein erster Longplayer hohe Wellen geschlagen – schließlich steht er heute im ausverkauften Admiralspalast auf der Bühne. Denn im Moment tourt er als Vorband der Lumineers durch die Lande. Die wirklich letzten Tickets hat er dann auch gleich reserviert und bringt er zum Verlosen mit.

Hier gibt’s das ganze Interview mit Andy Shauf zu hören – inklusive der kleinen Akustik-Session, die er exklusiv für uns zum besten gab:


3-Minuten-Lesung (17.10 Uhr)

Höchst poetisch wird es dann wieder kurz vor’m Wochenende mit der 3-Minuten-Lesung. Unser Haus- und Hofpoet Tilman Birr schaut nämlich wieder vorbei und schickt uns mit der nötigen Portion Literatur ins Wochenende. Für alle, die sich darüber hinaus noch weiterbilden möchten, gibt es hier weitere Ausgaben der freitäglichen Kurzlesungen zum Nachören.

Obwohl Tilman Birr den Brückentag genossen hat, gibt’s hier die 3-Minuten-Lesung nachzuhören:

:infoboxwinson:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.