Stattnacht - A Year Away From Home (Ausschnitt Flyer)

Nils Ohrmann, Eluize & Session Victim | Clubsandwich am Samstag

▷ Letzte Änderung: 2016-05-06
By Max Hennig [FluxFM] |
Im Radio:
7. Mai 2016,
19 bis 4 Uhr
 
>> Clubtipps | Tracklisten

Im Clubsandwich spielen euch mal wieder die DJs schicke Sets, die danach die Berliner Clubs aufmischen. Um 22 Uhr hört ihr Arms & Legs-Mitgründer Nils Ohrmann (>> Electronic Beats-Mix), der danach zu Kaputt im Kosmonaut weiterzieht (mehr dazu unten in den Clubtipps).


 
Um 23 Uhr gibt’s ein House-Set von Eluize im Radio. Die gebürtige Australierin hat gerade ihren Imprint Night Tide gegründet und steht später bei der Mint Klubnacht im ://about blank hinter den Decks.


 
Zur Geisterstunde übernimmt Session Victim (Delusions Of Grandeur) die Clubsandwich-Decks. Das Hamburger House-Duo ist später bei der Stattbad-Party im ehemaligen Funkhaus in der Nalepastraße dabei (mehr in den Clubtipps).


 

FluxMusic | Clubsandwich, Electronic Beats & Sound Of Berlin

ClubsandwichElectronic BeatsSound Of Berlin FluxMusic bringt die Berliner Feierkultur zu euch, immer & überall, mit Techno, House & Elektro. Tracks & DJ-Sets, handverlesene elektronische Musik 24/7, kein Gerede, nur tanzen müsst ihr selbst.


Nachtlebentipps für Berlin

funkhaus Vor einem Jahr musste das Stattbad wegen Ärger mit den Behörden unerwartet seine Pforten schließen. Deses Wochenende begibt sich die Stattbad-Crew ins Exil in das ehemalige Funkhaus in der Nalepastraße in Rummelsburg. Neben den Residents Moerbeck, Andrejko und Viktoria lassen Space Dimension Controller, Session Victim und Till von Sein den Weddinger Club-Charme wieder auferstehen. Start ist hier um Mitternacht.

 


kosmonaut Seine Liebe gilt außergewöhnlichen Samples, mit denen der leidenschaftliche Beatbastler die Bootys zum Shaken bringt. Die Rede ist von Oliver Dollar, der mit seinen housigen Releases auf Labels wie Defected, Play It Down, Dirtybird oder Rekids nicht nur Made-To-Play-Chef Jesse Rosse für sich gewinnen konnte. Bei Kaputt im Kosmonaut spielt Oliver Dollar gemeinsam mit David Keno, Patryk Molinari, Nils Ohrmann und Sqim. Die Türen öffnen sich hier ebenfalls um 0 Uhr.

 


IPSE Analog- und Modularliebhaber sind in der IPSE hingegen an der richtigen Stelle. Hier lädt Skinnerbox zum gemeinsamen Tänzchen. Neben den improvisationsfreudigen Gastgebern darf man sich auf ein Live-Set von Legowelt freuen. Der eigenwillige Produzent aus Holland begeistert mit seinem tiefsinnigem House-Sound, eindringlichen Melodien und verspulten Grooves. Support kommt von Cinthie, den Turmspringern und Dynamons. Start ist um Mitternacht.

Tracklisten DJ-Mixe

Nils Ohrmann
1. Felix Kubin – Supernova
2. 6th Boroughs Project – Do It To The Max
3. Nyma – R.I.P.
4. Rafael Fernandez – Curves (Hotbox Dub)
5. Auf Togo – Second Tongue
6. Nicko – You Drives ME Crazy
7. Karl Hungus – Right On For Dubs
8. Ron Basejam – When I Hear That Music
9. LSB – Original Highway Delight
10. Daniel Bortz – Half Edit
11. Tucillo – This Time
12. Groove Armada – Love Sweet Sound (Kölsch Remix / Edit)
13. The Supermen Lovers – This Time (Le Loup Edit)
14. Daniel Steinberg – Playboy

Eluize
1. Eluize – This is Reality – Night Tide
2. Ash Worth – Launch – Made Of Concrete
3. Eluize – Talk In Technicolour – Night Tide
4. Jean Nipon And The Magendie High School – Avoid Romance – L.I.E.S.
5. Ma Spaventi – Missing Sunlight – MOS
6. Panorama Channel – Akosua (Elijah Simmons Remix) – Biologic 
7. Modà – Contemporary Reality – Mint Tea
8. Jeremy Wang – Prototypes – Planet Rhythm
9. Premiesku  – Noococ (Sons of Tiki Remix) – Vakant
10. Moralez – Zodak – Mosaique
11. Designer Loops – I Believe – Musique Pour La Danse
12. Tight Pants – Welcome For Your Coming – Voyeurhythm
13. Eluize – Make Me Sin – Night Tide
14. Ex-Terrestrial – Dreams of Jupiter – 1080p

Session Victim
1. Session Victim – Crystal Maze – Delusions Of Grandeur
2. Closed Paradise – Get Your Bearings – Fools & Fables
3. The Please – Abodigital Dishwasher – Maze
4. Mark Hand – Never Forget – Signals
5. Paxton Fettel – Tripping out – Apersonal
6. Harvey Sutherland – Q3 – Echovolt
7. Be – Housekeysonbrandy – Sweet Sticky
8. Mermaida – Nightwalking I – Goodship
9. Skylevel – Meet Me Tonight – Skylevel
10. Golden Ivy – Sval Sommar – Fasaan
11. Jex Opolis – Sharing – Good Timin
12. Soulphiction – Make It Slow – Sonar Kollektiv
13. Romare – Prison Blues – Ninja Tune
14. Eddie C & Dane – Cosmic Muskrat – Common Edit
15. Closed Paradise – Planets (Brame & Hamo Remix) – Kolour Ltd
16. Henry Wu – Midtour – Odd Socks
17. Mark Rae – Mind Body & Soul – Grand Central
18. The Dark – Rokz of Cocaine – Hotel Lotte
19. Session Victim – Time to let you down – Delusions Of Grandeur
20. Session Victim – Finderlohn – Retreat

:infoboxsascha:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.