BRONCHO am 24. September 2016 im Privatclub | Konzerte

▷ Letzte Änderung: 2016-06-14
By Nina [FluxFM] |

BRONCHO
24. September 2016, 20:00 Uhr
Info, Links, Tickets: Trinity Music

Ein Song, der 2014 vermutlich auf keiner Coachella Pool Party fehlte, war BRONCHOs ungestümer Hit Class Historian ihres zweiten Albums Just Enough Hip To Be Woman.

Jetzt legt die Indie Rock-Band nach und wird diesen Herbst mit ihrem dritten Album Double Vanity live in Deutschland zu sehen sein. Was mit einem Filmprojekt und abgegriffenem, hochenergetischem Punk begonnen hat, wandelte sich in komplexeren, tiefgreifenden und innovativen Sound.

BRONCHO tauschten The Ramones’ Pogo gegen sanftere, von Love and Rockets inspirierte Melodien. Die 80er treffen auf die 50s und verbinden sich zu wildem, beherzten Pop.

Doch während der Album-Vorgänger eher einem Speed-Trip glich, entschleunigen BRONCHO auf der neuen Platte. Slow-Tempo-Songs wie All Time und Fantasy Boys werden auch den Live Shows von Ryan, Nathan, Ben und Penny eine neue Komponente verleihen.

 

Verlosung

BRONCHO wird laut der Band oft falsch als „Bron-Ko“ ausgesprochen. FluxFM verlost Tickets unter allen, die uns im Kommentarbereich eine Band/eine*n Künstler*in nennen, deren Name ebenfalls oft falsch ausgesprochen wird. Mit ein wenig Glück steht dann euer Name auf der Gästeliste. Wir benachrichtigen die Gewinner per Mail (Bitte kurz antworten).

[Update: Alles verlost, danke fürs Mitmachen!]

:contestfooter:

47 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.