Mathi (M.) mit Pan-Pot (Foto: Sophie Euler)

Ed Ed, Pan-Pot und Rüfüs | Clubsandwich am Samstag

▷ Letzte Änderung: 2015-10-03
By Max Hennig [FluxFM] |
Im Radio:
3. Oktober 2015,
19 Uhr

SONOS

Das Clubsandwich wird euch
präsentiert von SONOS

Am Samstag kommt Ed Ed vom Label Moodmusic zu Mathi ins Clubsandwich und stellt seine neue EP Nunchi vor.

Mathi und Ed Ed (Foto: M. Weck) Danach steht noch hoher Besuch von Pan-Pot an, die ihr neues Album The Other vorstellen.

Dann gibt’s noch ein Set von Rüfüs aus Australien, die gerade als die spannendsten Newcomer aus Down Under gehandelt werden.


Nachtlebentipps für Berlin

watergate Labels aus Berlin sind seit jeher gerne auf den Plattentellern dieser Welt. Doch ob sie auch über die Jahre Bestand haben, ist die andere Frage. Nach fast 80 Releases seit Alex Smokes EP Simple Things ist das Vakant Records zweifellos gelungen. Im Watergate feiert das Label von Alexander Knoblauch seinen 11. Geburtstag gemeinsam mit Premiesku, Huxley, Nico Purmann, Arcarsenal, sowie Foehn & Jerome. Beginn ist an der Oberbaumbrücke um Mitternacht.

 
ritter butzke Die Labelheads des sympathischen Labels Hommage – Monkey Safari – stehen hingen im Ritter Butzke hinter den Decks. Das Duo aus Halle feiert Labelnight und bringt einen Stilmix aus House, HipHop und Funk, angereichert mit afrikanischen Rhythmen in die Ritterstrasse. Neben Monkey Safari sorgen unter anderem Filburt, Thomalla, Karl Friedrich und Panthera Krause für den richtigen Vibe. Auch in der Ritterstrasse geht es um 0 Uhr los.

 
chalet Bei der Clubnacht im Chalet kündigt sich stattdessen Besuch aus dem Robert Johnson an. Seit den späten Neunzigern steht der Franzose Ivan Smagghe an den Decks, der seine Sets gerne mit Synthie-Pop aus den 80ern, Post-Punk oder auch dem ein oder anderen Industrial-Klassiker anreichert. Im Chalet teilt sich der Robert-Johnson-Resident die DJ-Booth mit Stil vor Talents Aparde, Hugo Capablanca und Damien K. Sahri. Beginn ist hier um Mitternacht.

:infoboxmathi:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.