Dagobert am 16. Dezember 2015 im Musik & Frieden | Konzerte

▷ Letzte Änderung: 2015-10-16
By Raoul [FluxFM] |

Gibt es Schöneres, als das Jahr 2015 mit einem Dagobert-Konzert zu beenden? Am 16.12. im Musik & Frieden können wir gemeinsam voller Liebe und mit brandneuen Dagobert-Songs in die Zukunft blicken. Nach der Veröffentlichung seines zweiten Albums „Afrika“ und dazugehöriger großer „Afrika“-Tour sind wir gespannt was Dagobert und 2016 so für uns bereit hält!

Schon nach den ersten Takten bemerkt man direkt, wie diese Musik gefehlt hat. Dagobert, der vor gar nicht so langer Zeit einem Kasper Hauser gleich mit seinen Schnulzenliedern von den Bergen nach Berlin gewandert kam, öffnet das zweite Kapitel aus seinem Fundus jener unzähligen Stücken, die er fünf Jahre lang in einer einsamen Berghütte in den Schweizer Alpen geschrieben hat. »Afrika« erzählt mit großer Melancholie von den Höhen und Tiefen des Lebens und der Liebe, gewährt einen intimen Einblick in das Leben Dagoberts.

Im Winter 2015 wird »Afrika« dann auch vielerorts live zu erleben sein. So zeigt sich »Afrika« als die musikalisch gewachsene Fortsetzung der intimen Erzählung des Dagobert Jäger. Und wenn dieser im titelgebenden Stück singt „Ich verschwinde aus der Zivilisation“, dann möchte man ihm entgegnen: Ja, tu das, erlebe deine Geschichten. Aber bitte komm wieder, um uns davon zu berichten!

Verlosung

Die Tickets wurden verlost. Danke fürs Mitmachen.

69 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.