Die Antilopen Gang mit Johnny Haeusler (Foto: Diana Hagenberg)

Die Antilopen Gang bei FluxFM Spreeblick

▷ Letzte Änderung: 2015-08-23
By Raoul [FluxFM] |
Im Radio:
23. August 2015, 10 Uhr
24. August 2015, 22 Uhr

Einmal wöchentlich lädt Johnny Haeusler – Ur-Berliner, Grimme-prämierter Betreiber des Weblogs Spreeblick, Gründer der Konferenz für die Digitale Gesellschaft re:publica und Sänger bei seiner Band Plan B – in seiner Radiosendung einen Gast zum Diskurs über Pop, Gesellschaft und Politik ein. In entspannten Gesprächen lässt Johnny seine Gäste berichten, wie sie zu dem wurden, was sie heute sind. FluxFM Spreeblick beweist der Hörerschaft, dass nur wenige Lebenswege die einer geradlinigen Karriere sind und macht Mut, dem eigenen Herzen zu folgen.

Nach der Ausstrahlung im Radio gibt es die Sendung immer auch hier als Podcast.
Diese Woche im Radio zu Gast ist ..

Die Antilopen Gang

Begegnet sind sich Koljah, Danger Dan und Panik Panzer von der Antilopen Gang zum ersten Mal 2003, auf einem Gründungstreffen eines linksradikalen HipHop-Netzwerks. Zwei Jahre später gründen sie die Anti-Alles-Aktion und produzieren ihr erstes Album Trash. Ihre Musik stellen sie von Anfang an frei ins Netz. Zusammen mit Freestyle-Rapper und Freund Jakob – genannt NMZS – gründen sie 2009 die Antilopen Gang – eine HipHop-Crew mit Punk-Sozialisation. „Outlaws“, „Beate Tschäpe hört U2“, „Die Lieder“ changieren zwischen albern und politisch und ironisch. Gangmitglied und Freund NMZS nimmt sich 2013 das Leben. Auf seinen Wunsch löst sich die Gang jedoch nicht auf – jetzt legen sie erst recht los.

Antilopen Gang - Aversion (Cover) 2013 beginnt in Koljahs Wohnung in Düsseldorf Bilk die Arbeit am Album Aversion. Es wird nach Erscheinen im letzten November eine kleine Sensation. Die Texte sind ernsthaft und teils bitterböse – in ihrer Single „Beate Tschäpe hört U2“ nennen sie Ex-Radio-Moderator Ken Jebsen offen einen Antisemiten. Anders als Bands wie Frei.Wild bezieht die Antilopen Gang deutlich politische Position – und die ist weit links. Gerade spielen sie sich durch die Festivals. Dann auch gern mit vielen Instrumenten auf der Bühne. Bei Johnny Haeusler und FluxFM Spreeblick erklären euch Koljah, Panik Panzer und Danger Dan von der Antilopen Gang, warum sie euren Omas die Rente wegnehmen, das aber aus politischen Gründen okay ist.

Lieblingssongs

Die Antilopen Gang bringt folgende Tracks mit in die Sendung:

Antilopen Gang – Verliebt
Antilopen Gang – Anti Alles Aktion
Antilopen Gang – Beate Zschäpe hört U2
Antilopen Gang – Enkeltrick
Ton Steine Scherben – S.N.A.F.T.
Sdiddy – Wenn er geht
Guns N‘ Roses – Knockin‘ On Heaven’s Door
Bad Religion Feat. Campino – Raise Your Voice
Georg Kreisler – Schlagt sie tot
Casanovas Schwule Seite – Mein Kühlschrank
Toots & The Maytals – Monkey Man
Dr. Dre feat. King Mez & Justus – Talk About It
Action Bronson – Easy Rider
Casper – Nie genug
Grim104 – 2. Mai
 


Wir freuen uns auf ein interessantes Gespräch zwischen Johnny Haeusler und der Antilopen Gang von 10-12h am Sonntag im Radio und im Stream. Die Wiederholung gibt’s dann am Montag, 22-24h – und danach auch hier online, aus rechtlichen Gründen „nackt“, d.h. ohne Musik, nochmal zum Nachhören, bzw. als Podcast.

:infoboxjohnny:
:infoboxverena:

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.