© DRIVEN by WORDS
© DRIVEN by WORDS

DRIVEN by WORDS: Ankowitsch trifft…

▷ Letzte Änderung: 2016-11-25
By Raoul [FluxFM] |
ANZEIGE

Was?
Lesung, Moderierter Talk
und Buchvorstellung mit Interaktion

Wann?
15. Dezember 2016
Einlass 19h
Beginn: 19:30h

Wo?
DRIVE. Volkswagen Group Forum
Friedrichstr. 84 / Ecke Unter den Linden
10117 Berlin

Eintritt ist frei, Anmeldung via Mail:
info@drive-volkswagen-group.com

V.I.P.-Tickets gewinnen!

20161206_ankowitsch2_grafik_online_1559

Im April feierte die Lesung der anderen Art ihre erfolgreiche Premiere im DRIVE. Volkswagen Group Forum, Ende November folgte der Nachschlag zum Thema „Umdenken“. Am 15. Dezember geht’s bei DRIVEN by WORDS in die nächste Runde. Hinter dem schneidigen Namen versteckt sich das Konzept, Literatur- und Kulturinteressierten, Szenemenschen und Medienvertretern zusammenzubringen und einen literarischen, intellektuellen und offenen Gedankenaustausch zu fördern. Erfolgreiche SchriftstellerInnen diskutieren dabei nicht nur unter sich, sondern in persönlichem Rahmen mit dem Publikum über gesellschaftsrelevante Themen.

Bei dem neuen Talkformat DRIVEN by WORDS: Ankowitsch trifft lädt der österreichische Autor und Moderator Christian Ankowitsch prominente und bemerkenswerte Menschen ein und kommt mit seinen Gästen ins Gespräch über deren ungewöhnliche Berufe, Leidenschaften oder Schicksale. Idealerweise über alles.

Bei der zweiten Veranstaltung am 15. Dezember 2016 trifft Ankowitsch die Journalistin Beate Wedekind, den Kinderneurochirurgen Prof. Dr. med. Hannes Haberl und Christoph Mann, den ehemaligen Leiter eines LGBT-Flüchtlingsheims, um ein Gespräch zum Thema Nächstenliebe mit ihnen zu führen.

V.I.P.-Tickets zu gewinnen

UPDATE: Alle Tickets wurden verlost. Danke fürs Mitmachen!
Wer bei dieser Lesung der anderen Art dabei sein will, schickt einfach eine Mail an win@fluxfm.de mit dem Betreff „Driven by Words“. Mit ein wenig Glück steht dann euer Name +1 auf der V.I.P.-Liste und ihr bekommt neben garantiertem Einlass auch noch gratis Drinks & Food. Wir benachrichtigen die Gewinner per Mail.

:contestfooter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.