Foto: Sophie Euler
Foto: Sophie Euler

Franz Ferdinand – Franz Ferdinand | Das große Ganze

▷ Letzte Änderung: 2019-12-03
By Jakob |
Im Radio:
1. Dezember 2019, 19 Uhr
3. Dezember 2019, 23 Uhr

Manche Alben sind so wichtig, dass man sie einfach mal am Stück hören muss. FluxFM widmet sich in Das große Ganze den Platten, die jeder im Schrank hat und die wir einfach mal zusammen hören wollen. Den Platten, die bahnbrechend waren, den Debütalben großer Bands und vergessenen Scheiben. Wir spielen sie von vorne bis hinten und zwischendurch erfahrt ihr alles, was ihr über den jeweiligen Langspieler wissen müsst.


Franz Ferdinand – Franz Ferdinand

Vor 15 Jahren erschien das Debütalbum von Franz Ferdinand. Die sexieste Band der sogenannten Class of 2005 (die Welle von Bands, die 2005 Indie-Rock zum wichtigsten Genre machen sollten) erschien auf der Bildfläche mit Songs, die sowohl Füße also auch Kopf ansprachen. Zackige Drumparts und stechende Gitarrenriffs, dazu die Kokosölstimme von Alex Kapranos und ein Schlachtruf: TAKE! ME! OUT! Ob die Platte gut gealtert ist, überprüfen Melanie Gollin und Daniel Koch in einer neuen Ausgabe Das große Ganze.


Alle Sendungen (ohne Musik) findet ihr dauerhaft auf Spotify:

:infoboxmelanie:
:infoboxdanielkoch:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.