Jens Kuross (Foto: NIna Maul)

Jens Kuross & 30 Jahre Franken | Morningshow am Nachmittag

▷ Letzte Änderung: 2016-05-27
By Fabian [FluxFM] |
Im Radio:
30. Mai 2016,
14 bis 18 Uhr

Mittlerweile ist er da, der Sommer! Schließlich hat er sich lange genug bitten lassen, immer mal nur ein paar Tage vorbeigeschaut, bevor er sich wieder vom Acker machte. In Vorfreude auf all die Tage mit gutem Wetter, die uns noch bevorstehen werden, gibt es die ganze Woche die Reihe Sommerkinder, bei der unsere Kollegin Claudia Vercrüße Gedichte vorträgt. Denn am 1. Juni ist nicht nur der offizielle Sommeranfang – also rein wissenschaftlich-meteorologisch, sondern auch der Internationale Kindertag.


Jens Kuross (15.10 Uhr)

Eigentlich sitzt er bei RY X hinter der Schießbude, doch auch abseits des Drumsets ist er ein fantastischer und einfallsreicher Musiker. Die Rede ist von Jens Kuross, der bereits im Vorprogramm diverser namhafter Künstler aufgetreten ist. Mit einer neuen EP im Gepäck, tourt er gerade durch Europa und spielt heute Abend im Berliner Badehaus. Vorher schaut der ehemalige Student des renomierten Berklee Music College zum Gespräch im FluxFM-Studio vorbei.

Jens Kuross hat die Songs Nobody’s Problem und Steadier live im FluxFM-Studio gespielt. Beide könnt ihr hier geminsam mit dem Interview nachhören:


30 Jahre Franken (17.10 Uhr)

Die Franken Bar in Berlin-Kreuzberg als legendär zu bezeichnen, käme wohl noch einer Untertreibung gleich. Immerhin existiert das Lokal bereits seit 30 Jahren. Grund genug, das ausgiebig zu feiern, und zwar am 3. Juni im SO36. Vorbei schauen dann gleich 30 Bands – ist ja auch logisch, für jedes Jahr eine. Was die Besucher sonst noch erwartet, berichtet die Inhaberin des Franken, Alice Luda.

Das ganze Gespräch voller faszinierender Fakten rund ums Franken, findet sich in voller Länge hier:

:infoboxnatze:

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.