Jens Lekman am 18. April 2017 im silent green | Konzerte

▷ Letzte Änderung: 2016-10-15
By Nina [FluxFM] |

Jens Lekman
18. April 2017, 20 Uhr
Info, Links, Tickets: Konzertbüro Schoneberg

Dieses Jahr meldet sich der in Australien lebende Schwede Jens Lekman mit einem neuen, fünften Album „Life Will See You Now“ zurück. Obwohl die Veröffentlichung seines letzten Albums „I Know What Love Isn’t“ bald fünf Jahre zurückliegt, war der Singer/Songwriter keineswegs untätig. Er selbst beschreibt die Zeit zwischen den beiden Alben als eine schwierige und doch heilsame Entwicklung hin zu einem neuen Ich.
Im Vergleich zu seinem eher zart anmutenden und traurigen Vorgänger, ist „Life Will See You Now“ ein Album im Zeichen von Veränderung und Fortschritt. „It’s an album of stories about people coming face to face with their fears and with the choices they’ve made and have to make. […] This is an album about taking responsibility.“, sagt Lekman selbst.
Lekman ist ein Geschichtenerzähler par excellence, der seine filigranen Momentaufnahmen wie einen Fächer vor seinen Zuhörern ausbreitet, um ihnen das Wunder des Alltäglichen zu präsentieren.
Man darf sich also auf einen außergewöhnlichen Live-Künstler freuen, der sich darauf versteht ausverkaufte Konzertsäle mit seinen reduzierten Songs vollständig auszufüllen.

 

Verlosung

UPDATE: ALLE TICKETS WURDEN VERLOST! DANKE FÜRS MITMACHEN!
Jens Lekmans neues Album steht im Zeichen von Veränderung und Fortschritt. FluxFM verlost Tickets unter allen, die uns hier im Kommentarbereich verraten, was sich bei euch im letzten Jahr verändert hat. Die Kommentare werden moderiert, also keine Sorge, falls deine Antwort nicht sofort auftaucht. Wir benachrichtigen die Gewinner*innen per Mail.

Viel Glück!

:contestfooter:

20 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.