Ben Barritt (li.) & Jim Kroft (re.) (Foto: Fabian Broicher)
Ben Barritt (li.) & Jim Kroft (re.) (Foto: Fabian Broicher)

Jim Kroft & Ars Electronica | Morningshow am Nachmittag

▷ Letzte Änderung: 2016-08-09
By Fabian [FluxFM] |
Im Radio:
09. August 2016,
14 bis 18 Uhr
Jim Kroft (17.10 Uhr)

Der Musiker, Filmemacher und Fotograf Jim Kroft ist im Februar nach Lesbos, nach Idomeni und in den Balkan gereist, um mehr über die Geschichten, Herausforderungen und Schwierigkeiten geflüchteter Menschen zu erfahren. Gleichzeitig wollte er Gutes tun und mit seinen Mitteln nicht nur den Menschen helfen, die solche Strapazen auf sich nehmen, um ein besseres Leben zu erreichen, sondern auch denjenigen, die sich selbstlos für die Refugees einsetzen. Mit seiner musikalischen Fundraising-Kampagne Boat For Sara sammelte er etwa Geld, um den freiwilligen Helfern den Kauf eines neuen und besseren Bootes zu ermöglichen, um die bestmögliche Versorgung für die Geflüchteten zu gewährleisten. Jetzt berichtet er am 13. August in der BaumhausBar über seine Reisen – mit Fotos, einem Kurzfilm und natürlich musikalisch in Form eines Konzerts. Was genau er vor hat, berichtet er heute ab 17 Uhr. Ein paar Tickets werden dann auch noch verlost.

Das ganze Interview mit Jim Kroft gibt’s hier zum Nachhören:


Ars Electronica (15.10 Uhr)

Das Festival Ars Electronica verbindet Kunst mit digitaler Technik und Gesellschaft und holt somit die Zukunft in unsere Gegenwart. Die ausgestellten Kunstwerke behandeln zentrale Fragen und Herausforderungen des digitalen Zeitalters und refektieren den Menschen in seiner technisierten Umwelt. Mit Prototypen an der Schnittstelle von Kunst und Wissenschaft, präsentieren die teilnehmenden Künstler Strategien, mit denen man den Unwägbarkeiten unserer Zeit begegnen kann. Im Volkswagen Group Forum ist unter anderem die Arbeit Human Factor – Endless Prototyping von Liam Young zu sehen. Drei Vasen umfasst das Kunstwerk, die so viele Giftstoffe enthalten, wie sie bei der Herstellung von Laptops und Smartphones anfallen. Bevor er sich heute Abend gemeinsam mit Radio-Arty-Moderator Yaneq den Fragen der Besucher stellt, schaut er bei FluxFM im Studio vorbei.

Hier gibt es das ganze Interview mit Liam Young zu hören:


Und damit niemandem heute Abend langweilig wird, spendieren wir euch einen Besuch im Freiluftkino Kulturforum, wo heute Abend Der Staat gegen Fritz Bauer zu sehen.

:infoboxwinson:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.