Kultur- und Kreativpiloten (Foto: Fabian Brennecke)
Kultur- und Kreativpiloten (Foto: Fabian Brennecke)

Kultur- und Kreativpiloten 2016

▷ Letzte Änderung: 2016-11-17
By Sophie [FluxFM] |

Kreativpiloten Logo Vom Architekten bis zum Zeitungsverleger gehören Freiberufler und Unternehmen, die kulturelle und kreative Inhalte, Produkte oder Leistungen schaffen, verbreiten und damit Geld verdienen, zur Kultur- und Kreativwirtschaft. Und wieder heißt es jetzt: alle Kreativen ran an den Rechner – denn es werden die Kultur- und Kreativpiloten 2016 gesucht!



04_RZ_KundK-Piloten-Flyer_2016_Druck-2

Freiberufler, Selbständige und Unternehmen mit einer kreativen Geschäftsidee – „Kreative Köpfe mit Potential“ – können die bundesweite Auszeichnung Kultur- und Kreativpiloten Deutschland abstauben und mit einer besonderen kreativen oder kulturellen Idee unternehmerisch durchstarten. Den Titelträgern winkt eine Auszeichnung von der Bundesregierung und ein Durchstarterprogramm mit Experten, Mentoren und den anderen Ausgezeichneten – sowie Workshops, Netzwerk und zusätzlicher Aufmerksamkeit. Austausch auf Augenhöhe. Mit der Unterstützung sollte dann nichts mehr schiefgehen können.

FluxFM stellt als Medienpartner ausgewählte TitelträgerInnen im Radio und auf der Website vor.

Bewerben konnte man sich bis zum 30. Juni 2016 über kultur-kreativpiloten.de. Die Ideen sollten ungewöhnlich sein und Marktpotenzial haben, egal ob sie in Wirklichkeit oder erst auf Papier existieren.

Titelverleihung am 23. November

Und nun ist es soweit: Die Titelverleihung steht unmittelbar bevor! Am 23. November 2016 werden in Berlin im Postbahnhof am Ostbahnhof die neue Kultur- & Kreativpiloten ausgezeichnet. Die Auszeichnungen verleihen Brigitte Zypries, Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesminister für Wirtschaft und Energie, und Dr. Günter Winands, Ministerialdirektor bei der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur- und Medien. Am 25. November um 11h werden die Preisträger zum Interview bei FluxFM vorbeischauen.

Die 32 Titelträger
# bekommen eine Auszeichnung von der Bundesregierung
# werden ein Jahr lang von zwei Mentoren begleitet
# treffen in mehreren Workshops auf die anderen Titelträger und viele weitere spannende Persönlichkeiten
# erhalten bundesweit und regional Aufmerksamkeit in den Medien

 

Tickets gewinnen!

Update: Das Gewinnspiel ist vorbei, die GewinnerInnen wurden verständigt!
Ihr wollt dabei sein? Kein Problem! Schickt einfach eine Mail mit dem Betreff „Kultur- & Kreativpiloten“ an win@fluxfm.de und schon seid ihr im Lostopf. Einsendeschluss ist der 22. November 2016 um 10h.

:contestfooter:

Detaillierte Infos zur Auszeichnung als Kultur- und Kreativpiloten gibt es in diesem Factsheet – und wenn ihr jemand anders den Tipp geben wollt, sich im nächsten Jahr mal zu bewerben, könnt ihr einfach das Empfehlungstool benutzen.

Am 27. Juni 2016 waren Christoph Backes, ein Macher der Kultur- Kreativpiloten, und Gerald Dissen von ROOM IN A BOX (Kultur- und Kreativpilot 2014) zu Gast im FluxFM-Studio. Im Interview erfährt man alles rund um die Auszeichnung und bekommt Tipps zur Bewerbung. Außerdem erzählt Gerad Dissen wie sich die Arbeit bei ROOM IN A BOX mit der Auszeichnung verändert hat.


Klick für gute Gründe

Klick für gute Gründe

Logos

Ein Kommentar

  1. Pingback: Kultur- und Kreativpiloten gesucht – Bewerbungsschluss 30.6.2016

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.