melt

Melt! Festival 2017: 14. – 16. Juli 2017 in Ferropolis

▷ Letzte Änderung: 2017-03-15
By Nina [FluxFM] |

KOOPERATION

MELT!-FESTIVAL 2017
14. – 16. Juli 2017
Ferropolis/Gräfenhainichen
Facebook-Event

Sich zwischen imposanten Stahlgiganten zu wummernden Beats von Bühne zu Bühne treiben lassen, von Sonnenuntergangsromantik in ein strahlendes Lichtermeer eintauchen bis die Sonne am Horizont des Gremminer Sees wieder auftaucht, ins kühle Nass springen und dann von vorne starten: das ist das legendäre Melt!-Festival.

Poliert schon mal eure Tanzschuhe und besorgt euch genug Glitzer – das Melt! wird 20 und das wird vom 14. bis zum 16. Juli 2017 ordentlich gefeiert! Platz des Geschehens ist wie immer das Ferropolis-Gelände bei Gräfenhainichen in Sachsen-Anhalt, quasi in der Mitte von Deutschland. Die Ausrede „das ist aber eine lange Anreise!“, schlagt ihr euch deshalb am besten ganz schnell aus dem Kopf.

© Stephan Flad

© Stephan Flad


Die angenehme Mischung aus Electro, Techno und Indie-Pop, ohne sich allzu konkret auf eine bestimmte Zielgruppe festzulegen, ist nur einer von vielen Gründen, warum das Melt! so besonders und seit zwei Jahrzehnten erfolgreich ist. In diesem Jahr könnt ihr euch u.a. auf M.I.A., Bonobo (Live), Phoenix, The Kills, Bilderbuch, Warpaint, Modeselektor (DJ-Set), Glass Animals, Bicep (Live), Jon Hopkins (DJ-Set), Kate Tempest, Rampue (Live), SOHN, Von Wegen Lisbeth und Âme b2b Rødhåd freuen.

Wer auf Kunst steht, dem empfehlen wir einen Abstecher in die Orangerie. Die verwandelt sich zum Art Space presented by Toyota C-HR. Unter anderem wird’s innovativ mit Medienkünster Kurt Hentschläger aus Chicago und seiner Performance mit Bass, Nebel, Stroboskop und pulsierenden Lichtern.

Toyota C-HR (Pressefoto)

Toyota C-HR – Großklicken!

Ihr steht auf V.I.P. und wollt ein Festivalerlebnis deluxe? Dann müsst ihr nur vom 10. – 12. Juli die Ohren spitzen. Zusammen mit dem Toyota C-HR verlosen wir im Radio V.I.P.-Tickets fürs Melt!-Festival.

Damit zeltet ihr auf dem schönen V.I.P.-Campingplatz, cruist entspannt im Toyota C-HR beim V.I.P.-Shuttle aufs Festivalgelände, habt Zugang zum V.I.P.-Bereich mit bester Sicht auf der Bühne und trefft vielleicht den ein oder anderen spannenden Act. Übrigens: Alle Besucher*Innen dürfen sich auf einen Shuttle Service vom Campingplatz zum Festivalgelände freuen.

Und wer’s nicht erwarten kann, der hat einen Tag vor Festivalbeginn bei der Pre-Party am 13. Juli die Möglichkeit, sich zu u.a. Fatboy Slim und Ed Ed warm zu tanzen.

Das komplette Line-Up
Adam Beyer, Agents Of Time, Agoria, Âme b2b Rødhåd, Andrea Oliva, Andy Butler (DJ), Aurora Halal (Live), B.Traits (Pre-Party), Bassdee, Barker & Baumecker, Ben Frost (Live), Bicep (Live), Bilderbuch, Bjarki (Live), Bonobo (Live), Cinthie, Catz ’N Dogz, Claptone, Courtesy, Dan Beaumont, Daniel Avery, Dave, Davis, Dekmantel Soundsystem, Denis Horvat, Denis Sulta, Dengue Dengue Dengue, Die Antwoord, Dixon, DJ Deep, Dolan Bergin, Ed Ed (Pre-Party), Egyptian Lover, Elisabeth, Ellen Allien, Fatboy Slim (Pre-Party), FJAAK, Francois X, Glass Animals, GusGus, Haiyti, Hercules & Love Affair, Honne, HVOB & Winston Marshall, Jennifer Cardini, Jimi Jules, Job Jobse, Jon Hopkins (DJ), Jonas Rathsman (Pre-Party), JP Enfant, Julia Govor, Kamasi Washington, Kate Tempest, Kiddy Smile, Kölsch (DJ), Konstantin, Konstantin Sibold, Lakuti, Lil Silva, Lorenzo Senni (Live), M.I.A., Maceo Plex, Maggie Rogers, Mall Grab, Marcel Dettmann, Marie Davidson (Live), Massimiliano Pagliara, Michael Mayer, MK, MØ, Modeselektor (DJ), Monoloc, Mutiny On The Bounty, Nao, Noga Erez (Live), Phoenix, Radio Slave, Rampue (Live), Recondite (Live), Red Axes, Red Rack’Em, Richie Hawtin (CLOSE), rRoxymore, Sampha, Skatebård, SOHN, Sonja Moonear, Soulection (Joe Kay, Jarreau Vandal, Hannah Faith, Andre Power, The Whooligan), Soulwax, Sylvan Esso, Tale Of Us, Tereza, The Kills, The Lemon Twigs, Tijana T, tINI, Tom Misch (Live), Tony Humphries, Trikk, Volvox, Von Wegen Lisbeth, Warpaint, WhoMadeWho (DJ), Zebra Katz (Live), Zopelar

FluxFM auf dem Melt! x Toyota C-HR

Natürlich lassen wir von FluxFM uns auch auf unserem allerliebsten Industriekultur-Festival blicken. FluxFM-Redakteur Daniel Meinel interviewt im Toyota C-HR die spannendsten Artists. Die Interviews und was Daniel alles erlebt hat, könnt ihr nach dem Melt! bei uns im Programm hören. Außerdem gibt es an dieser Stelle hier im Netz den passenden Videorückblick dazu.

Verlosung

Update: Alle Tickets wurden verlost, danke fürs Mitmachen!
FluxFM verlost Tickets für das Festival unter allen, die hier im Kommentarbereich schreiben, was sie unbedingt mit auf’s MELT! nehmen. Wir verlosen rechtzeitig und melden uns kurzfristig bei den Gewinnern per E-Mail (mit der Bitte um Rückmeldung).

Viel Glück!

:contestfooter:

140 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.