Bild: Jörg Petzold

Mieko Kawakami – Heaven | Lesen und lesen lassen

▷ Letzte Änderung: 2021-12-07
By Jakob |
Im Radio:
6. Dezember bis 12. Dezember 2021

Der 14-jährige namenlose Ich-Erzähler wird wegen seines Schielens gemobbt und gedemütigt und sucht nach Überlebensstrategien in der Schule wie zu Hause. Eines Tages findet er ein geheimnisvolles Briefchen in seiner Federmappe. Eindringlich und in seiner ganzen Vielschichtigkeit beschreibt Kawakami die entstehende Freundschaft zur ebenso gequälten Mitschülerin Kojima.

Fazit von Jörg Petzold:
„Ganz und gar unsentimental und trotzdem fesselnd einfühlsam beschreibt Kawakami ihre zwei Hauptfiguren und deren Welten. Das ist so beeindruckend und berührend wie ich es selten erlebt habe beim Lesen. Wer sich nicht nur für Gewinnertypen interessiert und auch japanischem Leben etwas abgewinnen kann, wird mit diesem Buch goldrichtig liegen.“

Heaven von Mieko Kawakami ist im Dumont Verlag erschienen.

:infoboxjoerg:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.