Moderat (Foto: Nina Maul)
Moderat (Foto: Nina Maul)

Moderat | Ohrspiel

▷ Letzte Änderung: 2016-04-07
By Fabian [FluxFM] |
Im Radio:
3. April 2016, 19 Uhr
5. April 2016, 19 Uhr
6. April 2016, 22 Uhr
 
Wiederholung:
28. Dezember 2016, 19 Uhr

Eine gute Party ohne einen amtlichen Hit von Moderat ist schon seit Jahren nicht mehr vorstellbar. Keine Frage, die Leute haben sich auf den Sound des Berliner Trios längst eingeschossen. Mit der zweiten gemeinsamen Platte knacken sie 2013 sogar die Top Ten der Charts – und spätestens seitdem entfernen sie sich immer weiter vom Underground und nähern sich den großen Main Stages der Festivals immer mehr an.

Moderat sind längst viel, viel größer als ihre Einzelteile. Wer immer noch nicht mitbekommen hat, wer sich hinter dem meist etwas grimmig dreinschauenden Trio verbirgt, für den gibt es jetzt hier nochmal eine kurze Nachhilfestunde. Das DJ- und Produzenten-Duo Gernot Bronsert und Sebastian Szary spielen sich seit 2002 mit eigenen Tracks unter dem Namen Modeselektor durch Berliner Clubs. Sascha Ring, der dritte Mann im Bunde, tourt seit Anfang des Jahrtausends als Apparat durchs Land. Also eigentlich ganz einfach: Modeselektor + Apparat = Moderat.

Was seinen Anfang in unbekümmertem, spielerischem Probieren fand, ist längst zur ambitionierten Teamarbeit gewachsen. Für ihr frisch veröffentlichtes drittes Album – schlicht III benannt – nahmen Moderat sich ein komplettes Jahr Zeit, bastelten so akribisch wie selten an Songstrukturen und Texten. Und wirft man einen Blick auf die Daten zur anstehenden Release-Tour wird klar, dass sich all das Blut, der ganze Schweiß und die Tränen gelohnt haben. Viele der Konzerte wurden hochverlegt, die Nachfrage übertrifft das Angebot bei weitem. Und obwohl einige Fans sich wegen der größeren Venues beschweren, weil sie einen schlechteren Sound erwarten, stehen diese vereinzelten Nörgler doch ziemlich alleine da.

Denn den Rest erwarten bei einem Konzert von Moderat jede Menge Schweiß, viele glücklich tanzenden Menschen und all das andere, was zu einer guten Party dazugehört. Bevor die Elektro-Stars auf ihre Welttournee gehen, schauen Sascha, Gernot und Szary noch fix in den Flux-Studios vorbei, spielen ihre Lieblingssongs und verraten euch auch, was ein richtig geiler Technotrack wirklich braucht – als kleine Starthilfe für die eigene Karriere zum Beispiel. Diesmal im FluxFM-Ohrspiel: Moderat.

Tracklist Moderat

1. Jon Hopkins – Abandon Window (Moderat Remix)
2. Holden – The Inheritors
3. Final Exposure – Synergy
4. Portishead – The Rip
5. Burial – In McDonalds
6. Squarepusher – Venus 17
7. Robert Hood – Unix
8. Depeche Mode – Never Let Me Down Again
9. Rhythm & Sound – Queen In My Empire
10. The Sea And Cake – Early Chicago
11. Autechre – Piezo
12. Dopplereffekt – Cellphone
 


FluxMusic | Ohrspiel-Stream

OhrspielIhr wollt immer und überall Ohrspiele? Bekannte Künstler aus den Bereichen Indie, Alternative und Elektro stellen bei FluxMusic rund um die Uhr ihre Lieblingslieder, Neuentdeckungen und Inspirationen vor. Sie erzählen im Ohrspiel-Stream, was sie musikalisch bewegt hat. Alle Infos zur App und den neuen Streams findet ihr hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.