Mystery Jets & Nosoyo am 9. Dezember 2015 im FluxBau | FluxFM Session

▷ Letzte Änderung: 2015-10-07
By Sophie [FluxFM] |

Mystery Jets & Nosoyo
Mittwoch, 9. Dezember 2015

Einlass: 19:30 Uhr

FluxBau
Pfuelstr. 5 (zweiter Hofeingang, Spree)
10997 Berlin

Gästeliste
RSVP auf Facebook

Gelegentlich laden wir euch zu uns in den FluxBau ein, um mit euch den Abend zu verbringen. Am 9. Dezember ist es wieder so weit und mit dabei seid hoffentlich ihr, aber ganz sicher folgende Bands:

Mystery Jets

Anfang 2016 soll das bereits sechste Album der Mystery Jets aus London erscheinen. Ja genau, schon das sechste. Nachdem die beiden Gitarristen Blaine Harrison und William Rees schon zusammen Musik machen seit sie acht Jahre alt sind (damals übrigens noch mit Harrisons Vater am Keyboard), scheint ihnen die Arbeit an neuen Platten relativ leicht zu fallen. Zur Zeit wird sich ganz und gar auf das im Januar kommende Album Curve Of The Earth konzentriert. Vor der Veröffentlichung habt ihr vorab (und zum ersten Mal in Deutschland) die Möglichkeit in das Album reinzuhören – live und exklusiv bei uns im FluxBau.


Nosoyo

„Si si six or seven weeks or maybe 8 or 9“ – solange müsst ihr nicht mehr warten, bis ihr den derzeit stark auf der FluxFM-Playlist rotierenden Hit von NOSOYO live hören könnt. Produziert hat den smoothen Electro-Pop-Titel „6 or 7 weeks“ übrigens Patrick Majer, der auch Wir sind Helden produziert hat. Hinter NOSOYO stecken Donata Kramarz und Daïm de RijkeDas, ein holländisches Girl-Boy-Duo, das sich auf einer Musikschule in Amsterdam kennengelernt hat. Mittlerweile wohnen die beiden in Berlin und basteln an ihrem Debüt. Am 9. Dezember werden sie sich mit den oben genannten Briten die FluxBau-Bühne freuen und brandneue Songs dem Berliner Publikum präsentieren.



Gästeliste

FluxFM-Session vorbei. War jut jewesen! Danke fürs Kommen und Mitfeiern.

8 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.