Brennts bei euch auch so schön? Dann muss es wohl Olli Schulz' Solodebüt sein (Foto: Constanze Kaul)

Olli Schulz – Es brennt so schön | Das große Ganze

▷ Letzte Änderung: 2019-03-05
By Constanze [FluxFM] |
Im Radio:
3. März 2019, 19 Uhr
5. März 2019, 23 Uhr

Manche Alben sind so wichtig, dass man sie einfach mal am Stück hören muss. FluxFM widmet sich in Das große Ganze den Platten, die jeder im Schrank hat und die wir einfach mal zusammen hören wollen. Den Platten, die bahnbrechend waren, den Debütalben großer Bands und vergessenen Scheiben. Wir spielen sie von vorne bis hinten und zwischendurch erfahrt ihr alles, was ihr über den jeweiligen Langspieler wissen müsst.


Olli Schulz – Es brennt so schön

Olli Schulz ist für viele von uns Teil des Lebens, jede Woche hören wir ihm zu wie er mit Jan Böhmermann sein Leben bespricht. Dass Olli Schulz auch Musiker ist, ist mittlerweile fast zweitranging geworden – Schande! Denn der Hamburger und Wahlberliner hat einen großen Katalog an wunderschönen Indieperlen zu bieten, viele davon auf seinem 2009er Album Es Brennt So Schön, das Album, das auch den weithin als Schandfleck gebrandmarkten Song Mach den Bibo enthält.

Melanie Gollin und Daniel Koch rehabilitieren den „Ballermann-Song mit Schulabschluss“ und hören die Platte nochmal in voller Länge in Das große Ganze.

 

 

Das große Ganze – Podcast

Die Sendungen mit Musik gibt es hier immer ab Montag nach der Erstausstrahlung vier Wochen lang zum Nachhören:


Alle Sendungen (ohne Musik) findet ihr dauerhaft auf Spotify:

:infoboxmelanie:
:infoboxdanielkoch:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.