Phia (Foto: Fabian Broicher)
Phia (Foto: Fabian Broicher)

Phia & Frank Schulz | Morningshow am Nachmittag

▷ Letzte Änderung: 2016-09-15
By Andreas Kiener |
Im Radio:
16. September 2016,
14 bis 18 Uhr
Phia (15:10 Uhr)

Aus Australien kommt Phia. Zumindest ursprünglich, mittlerweile lebt sie schon ein paar Jahre in Berlin. Ihre soulige, teilweise orchestrale Musik wird sie nicht nur heute Nachmittag bei uns im Studio präsentieren, sondern auch heute Abend live im Privatclub.

Dort stellt sie ihr langerwartetes Debütalbum vor. The Ocean Of Everything fasziniert mit satten Harmonien, leidenschaftlichen Vocals und eingängiger Pop Poesie – eine genreübergreifende Musik. Mit im Gepäck hat sie ihre Kalimba. Das afrikanische Instrument ist ihr Markenzeichen, ohne wird man sie kaum antreffen. Vergleichbar etwa mit Tims Struppi.

Phia spielt Heartstrings live in der Morningshow am Nachmittag:


Frank Schulz stellt seinen neuen Roman vor (16:10 Uhr)

Dann wird Frank Schulz uns heute sein neues Buch vorstellen. Es ist seit 8. September 2016 erhältlich und heißt Onno Viets und der weiße Hirsch. Diesmal verschlägt es den gleichnamigen Privatdetektiv in die ländliche Dorfidylle. Da trifft er auf alles, was man erwarten kann: Langeweile, Spießigkeit und natürlich das knallharte Verbrechen. Was es genau damit auf sich hat, erzählt er uns heute Nachmittag.

Autor Frank Schulz zu Gast in der Morningshow am Nachmittag:


3-Minuten-Lesung (16:45 Uhr)

Wie jeden Freitag kommt auch unser Haus- und Hofpoet vorbei. Tilman Birr performt seine drei Minuten Lesung zum Wochenende – und wird uns genauso verzaubern wie er das schon so oft getan hat.

Und sonst dürft ihr euch auf unseren entzückenden Innensenator und Spitzenkandidaten der CDU freuen. Frank Henkel wird heute unserem Kandidaten-Check unterzogen.


:infoboxwinson:
:infoboxmartin:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.