Sinkane (Foto: FluxFM)
Sinkane (Foto: FluxFM)

Sinkane | Ohrspiel

▷ Letzte Änderung: 2019-05-31
By Sarah Kawelke |
Im Radio:
29. Mai, 20-21 Uhr
2. Juni, 22-23 Uhr (Wdh.)

Im Ohrspiel-Stream:
Ab dem darauffolgenden Montag
Mindestens eine Woche

Im FluxFM Ohrspiel laden wir wöchentlich Musiker*innen und Künstler*innen ins FluxFM-Studio ein und schenken ihnen eine Stunde Sendezeit. Die Sendung gestalten unsere Gäste selbst. Da wird tief in die Plattenkiste gegriffen, persönliche Anekdoten erzählt und Lieblingstracks gespielt.

Diese Woche zu Gast im FluxFM Ohrspiel: Sinkane

    Erste Erfahrungen im Musikbusiness sammelt Ahmed Gallab als Session-Musiker und Drummer für Künstler wie Caribou, Of Montreal und Yeasayer. 2007 veröffentlicht der Multiinstumentalist unter dem Künstlernamen Sinkane seine erste Solo-EP. Sein Stil: Passt in kein festes Raster. Sinkane mischt Krautrock mit Free Jazz und verwebt sudanesischen Pop mit Afrobeat-Rythmen. Diesen einzigartigen Sound begleitet er gerne mit hohen Falsettgesang. Als Mitglied der Supergroup Atomic Bomb! Band arbeitet er gemeinsam mit Musikern wie David Byrne von den Talking Heads, Alexis Taylor von Hot Chip und Damon Albarn zusammen. Gemeinsam spielen sie die Musik des nigerianischen Funkmusikers William Onyeabor. Doch auch sein eigenes Projekt verliert er dabei nicht aus den Augen: Am 31. Mai erscheint sein viertes Album Dépaysé.

    Tracklist

  • Bob Marles – Talkin‘ Blues
  • Hugh Masekela & Letta Mbulu – Mahlalela
  • Les Sympathics de Porto Novo – A Min We Vo Nou We
  • Neu! – ISI
  • Shintaro Sakamoto – Puring The Demons
  • Peter Tosh – Reggae Mylitis
  • Helado Negro – Running
  • Sly & The Family Stone – Family Affair
  • Mulatu Astake – Yekermo Sew
  • Semi-Colon – True Fine Mama/True Fine Woman
  • The Paragons – Quiet Place

 

Sämtliche Ohrspiele hört ihr nicht nur einmal die Woche on air, sondern auch im Endlos-Loop: FluxMusic | Ohrspiel-Stream
Ohrspiel Unsere LieblingsmusikerInnen stellen euch die Songs vor, die sie lieben. Zu jeder vollen Stunde geben sich prominente ModeratorInnen, MusikerInnen oder einfach bunte Hunde die Klinke in die Hand und sind die MusikredakteurInnen ihrer eigenen Sendung. Jeweils eine Stunde lang dürfen sie im Ohrspiel wählen, was gespielt wird und was sie euch darüber erzählen wollen. Alle Infos zu FluxMusic findet ihr hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.