Stereofysh (Foto: Constanze Kaul)
Stereofysh (Foto: Constanze Kaul)

Stereofysh & 3-Minuten-Lesung | Morningshow am Nachmittag

▷ Letzte Änderung: 2017-06-30
By Constanze [FluxFM] |
Im Radio:
30. Juni 2017,
14 bis 18 Uhr
Stereofysh (15:10 Uhr)

Wer Stereofysh hört (etwa im Clubsandwich letzten Samstag), kann mit eigenen Ohren erleben, wie die Genregrenze zwischen Electro und Songwriting verschwimmt und nicht mehr als ein fiktives Konstrukt übrig bleibt. Das Zander’sche Familienprojekt begann vor einigen Jahren und legte mit dem Debüt The Race einen fulminanten Start hin.

Jetzt, zwei Jahre später, gibt das Trio wieder Butter bei die Fyshe: in Form von Ohana. Der Titel der Platte kommt nicht von ungefähr, denn ‚Ohana‘ steht in der hawaiianischen Kultur für die Bedeutsamkeit der Verbindung von Familie und Freunden, den Zusammenhalt über Generationen hinweg. Und das hört man! Die Lieder sind kleine Gemeinschaftswerke im Entstehungsprozess, gewohnt vielfältig und bunt.

Heute Abend feiern Stereofysh das Record Release von Ohana im Lido. Vorher schauen sie aber noch bei im Studio vorbei und bringen selbstverständlich auch noch Tickets für das heutige Konzert mit.

Hier könnt ihr ihr Interview und ihre Akustikversion von Sun Alley nachhören:

Stereofysh waren schon mal bei uns: beim Electronic Beats On Air.


3-Minuten-Lesung zum Wochenende mit Jakob Hein (16:45 Uhr)

Jakob Hein selbst sagt, Buchlesungen mache er eigentlich nur selten, da er das aus beruflichen und familiären Gründen oft nur schwer organisieren kann, aber wir haben ihn gekriegt. Für volle drei Minuten! Denn der Berliner Schriftsteller kommt in die Morningshow am Nachmittag und wird euch mit seiner 3-Minuten-Lesung locker flockig in ein hoffentlich regenfreies Wochenende entlassen.

Die volle 3-Minuten-Lesung und das Interview mit Jakob Hein gibt’s hier zum Nachhören:

Zu guter Letzt wird euch Musikmaniac Daniel Meinel noch die Alben vorstellen, die so frisch gepresst sind, dass ihr schleunigst zum Plattenhändler eures Vertrauens tingeln solltet ehe sie vergriffen sind.

:infoboxtom:
:infoboxaysche:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.