OLYMPUS DIGITAL CAMERA

SULK & Antirassistisches Stadionfest | Morningshow am Nachmittag

▷ Letzte Änderung: 2016-05-19
By Nina [FluxFM] |
Im Radio:
19. Mai 2016,
14 bis 18 Uhr

Prost, Skål und zum Wohl! Der Berliner Kneipenchor feiert in dieser Woche seinen fünften Geburtstag. Grund genug für uns, die Morningshow mit ein wenig Hochkultur zu beginnen. Jeden Tag werden die Damen und Herren uns mit einem kleinem Ständchen beglücken – schließlich müssen sie sich für den 20. Mai einsingen, denn dann steigt die Geburtstagssause im Süss.

Unser aller liebster Kinoexperte Kai Kolwitz wird auch wieder vorbeischauen und euch die Filmstarts des tages präsentieren. Außerdem erfahrt ihr mehr über die Kieztour vom regierenden Bürgermeister Michael Müller, die ihn nun auch nach Freidrichshain-Kreuzberg bringt.


SULK (15:10 Uhr)

Auf einen musikalischen gast müsst ihr natürlich auch nicht verzichten: Die Londoner Band SULK haben auf ihrer neuen, zweiten Platte No Illusions gerade wieder wunderbar bewiesen, wie gut eine Mischung aus Psychedelic Rock, Shoegaze und fast vergessenen Britpop/Madchester Rave-Melodien der frühen 90er klingen kann. Live könnt ihr euch davon überzeugen, wenn das Quintett am Abend im Antje Öklesund auf der Bühne steht – oder noch besser, ihr hört am Nachmittag FluxFM und habt da die Chance, Tickets fürs Konzert zu gewinnen.

Das Interview mit SULK gibt’s hier zum Nachhören:


Antirassistisches Stadionfest (17:10 Uhr)

Und es kommt Thoralf Höntze vom Fußballverein Babelsberg 03 vorbei. Die feiern unter dem Slogan „Der Ball ist Bunt“ von Freitag bis Sonntag zum 14. Mal das Antirassistische Stadionfest im Karl-Liebknecht-Stadion. Thoralf wird euch erzählen, was ihr dort neben Fußballspielen alles sonst noch so sehen und erleben könnt.

Das Interview zum Antirassistischen Stadionfest könnt ihr euch hier anhören:

:infoboxtom:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.