Miki Sič und Heiko Reusch beobachten die Wa(h)l und sagen "H(a)i" auf den Wahlpartys (Haha... ähm..) - Foto: Sascha Schlegel
Miki Sič und Heiko Reusch beobachten die Wa(h)l und sagen "H(a)i" auf den Wahlpartys (Haha... ähm..) - Foto: Sascha Schlegel

Wahl-Spezial am 18. September auf FluxFM

▷ Letzte Änderung: 2016-09-16
By Diana Hagenberg [FluxFM] |
Im Radio:
18. September 2016,
17 bis 20 Uhr

18. September 2016: Nach dem Besuch im Wa(h)llokal trifft sich unser ORKAnisationsteam in Form von Miki Sič und Heiko Reusch im FluxFM-Studio, um euch ab 17:00 Uhr mit Prognosen, Hochrechnungen und Ergebnissen auf dem Laufenden zu halten. Egal wo ihr euch nach dem „Kreuzchenmachen“ herumtreibt: Ihr könnt uns dank FluxMusic-App mitnehmen.

(Keine Sorge, wir garantieren, dass die Sendung qualitativ hochwertiger wird, als die eben gemachten Wortspiele und professioneller, als man es Leuten zutraut, die Haie mit Walen verwechseln – siehe Foto.)

Bevor die ersten Hochrechnungen verfügbar sind, werden wir die Leistung der bisherigen Regierung für euch Revue passieren lassen und ein Fazit ziehen. Das ist die leichtere Übung – der Blick in die Zukunft wird schwieriger… Die Ergebnisse zu erraten, bevor die Wahllokale schließen, das ist wie der Versuch, das Wetter mit Hilfe eines Frosches im Glas vorauszusagen. Wir wagen es trotzdem und analysieren vorab mögliche Koalitionen.

Wir sagen „H(a)i“ auf den Wa(h)lpartys

Außerdem melden sich die FluxFM-Redakteure Torben Lehning und Benjamin Schwarze live von den Wahlpartys der Parteien SPD, AfD und Die Linke. Sekt oder Selters? Wer vergießt Freuden-, wer Krokodilstränen, wer bemüht sich um ein Lächeln, wem bleibt das Lachen im Hals stecken?

Journalist, Autor, Filmemacher und Mitherausgeber des Online Magazins Carta, Christian Stahl, lebt und atmet Politik, deshalb haben wir ihn für euch losgeschickt. Als rasender Reporter wird er live aus dem Berliner Abgeordnetenhaus berichten, wo sich die SpitzenkandidatInnen aller Parteien versammeln. Er wird die Wahl aus seiner Sicht analysieren und auch bei der Wahlparty der Grünen mit dabeisein.

Wissenswertes rund um die Wahl liefert euch Aysche Wesche. Sie hat zum Beispiel mit June Tomiak gesprochen: Die Grünen-Politikern ist 19 Jahre alt – wenn sie gewählt wird, wäre sie die jüngste Abgeordnete Berlins.

Für Kurzentschlossene: Im FluxFM-Kandidatenchenck haben wir allen Spitzenkandidaten der Parteien Fragen gestellt. Kandidaten sind natürlich nicht alles, Wahlprogramme sind mindestens genauso wichtig. In unserer Wahlprogrammhilfe haben Experten die Programme der Parteien analysiert.



Und zum Glück hat das Ganze jetzt ein Ende. Wer dennoch nicht genug kriegen kann: wir haben für euch die „schönsten“ Wahlkampfvideos der Parteien aufgelistet.

:infoboxmiki:
:infoboxheiko:
:infoboxaysche:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.