Stella (li.) & Emily (r.) von Warpaint (Foto: Nina Maul)
Stella (li.) & Emily (r.) von Warpaint (Foto: Nina Maul)

Warpaint & Migration Matters | Morningshow am Nachmittag

▷ Letzte Änderung: 2016-11-01
By Fabian [FluxFM] |
Im Radio:
01. November 2016,
14 bis 18 Uhr
Warpaint (15:10 Uhr)

Obwohl man ihren eigenwilligen Mix aus Art Rock, tanzbarem Indie und langen Jam-Passagen kaum als Mainstream bezeichnen mag, sind Warpaint unlängst ins Zentrum der Aufmerksamkeit von Musikhörern weltweit gerückt. Vor allem mit den Gigs, die sie 2014 nach der Veröffentlichung ihres selbstbetitelten Albums spielten, erarbeiteten sie sich den Ruf einer fantastischen Liveband. Spontan wurden Tracks auf der Bühne bis zur Unkenntlichkeit umarrangiert, ohne dass sie ihren ursprünglichen Charme verloren. Mit ihrem dritten Album Heads Up, das im September 2016 erschien, untermauerten sie diesen Status. Folge: Das Konzert im Astra heute Abend, das von FluxFM präsentiert wird, ist restlos ausverkauft. Aber den Mädels aus Kalifornien hat es bei uns wohl offenbar so gut gefallen, als sie zuletzt zum Ohrspiel bei uns zu Gast waren, dass sie vorm Konzert heute Abend nochmal bei uns reinschneien. Und die wirklich allerletzten Tickets gibt’s dann auch noch zu abzugreifen.

Wer das witzige Interview mit Emily und Stella von Warpaint (inkl. einer spontanen Jennifer-Rush-Performance) verpasst hat, kann es hier nachhören:

Migration Matters (17:10 Uhr)

Am 8. und 9. November findet in Berlin die Konferenz A Soul For Europe – Europa eine Seele geben statt, die jungen Menschen die Chance geben soll, die Globalisierung und den europäischen Geist zu finden sowie weiterzuentwickeln. Das passiert in Workshops, offenen Diskussionen und Vorträgen zu den unterschiedlichsten Themen. Teilnehmen wird auch das Projekt Migration Matters. Die vier Gründerinnen wollen zum an vielen Stellen stiefmütterlich behandelten Thema Migration offene Konversationen führen, um so ein besseres Verständnis dafür zu erreichen. Darüber wird die Journalistin Julia Karmo heute Nachmittag etwas ausführlich berichten.

Mehr Infos zu A Soul For Europe – Europa eine Seele geben gibt es an dieser Stelle.

:infoboxkatia:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.