Fotzenfenderschweine (Foto: Fabian Broicher)
Fotzenfenderschweine (Foto: Fabian Broicher)

Almut Klotz – Fotzenfenderschweine | Lesen und lesen lassen

▷ Letzte Änderung: 2016-09-12
By Fabian [FluxFM] |
Im Radio:
12. September bis 18. September 2016

51GpJMa07uLDrei Jahre nach dem Tod der Schriftstellerin und Musikerin Almut Klotz, die zehn Jahre lang Teil der legendären Lassie Singers war, hat ihr Lebensgefährte Christian Dabeler ihren Nachlasstext Fotzenfenderschweine veröffentlicht. Im Mittelpunkt steht die große Liebe zweier Musiker und das Leben als Indie-Musiker jenseits der 30.

Mehr als augenzwinkernd nahmen Almut Klotz, Christiane Rösinger und Funny Van Dannen als Lassie Singers die Hippie-Gospel-Gruppe Les Humphries Singers aufs Korn. Eher überraschend kam der Erfolg für das ungewöhnliche Trio, das sich musikalisch zwischen Hamburger Schule und Neuer Deutscher Welle bewegte; im Anschluss arbeiteten sie mit allem und jedem zusammen, der im deutschen Pop Rang und Namen hat, darunter Bernd Begemann, Rocko Schamoni und Jochen Distelmeyer. Nach zehn Jahren war dann schließlich 1998 Schluss mit der Band. Das letzte Album, eine Best-of-Zusammenstellung, trug dann treffend den Untertitel Time To Say Tschüss.

Fazit von Jörg Petzold:
„Eigentlich bin ich ja gar kein Freund von Biografien, aber diese hier ist wirklich ganz toll. So etwas kriegt man wirklich nicht alle Tage zu lesen. Almut Klotz schreibt bis an die Schmerzgrenze ehrlich, dabei ungekünstelt und unprätentiös. Gleichzeitig erzählt sie dabei eine wunderschöne Liebesgeschichte. Zwar besteht das Buch nur aus Fragmenten, dennoch ist es eine echte Perle, bei dessen Lektüre man ganz viel mitnehmen kann.“

Fotzenfenderschweine von Almut Klotz ist erschienen im Verbrecher Verlag.

Hörproben sind aus rechtlichen Gründen nur 7 Tage zum Nachhören verfügbar.

Übrigens: Hier findet ihr alle Buch-Empfehlungen, hier die Mitschnitte unserer 3-Minuten-Lesung.
 

:infoboxjoerg:
:infoboxmiki:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.