Andreas Dorau, FluxFM, Charts, Ossi, Schwan, Interview
Ein gern gesehener Gast bei FluxFM: Andreas Dorau (Foto: Sophie Euler)

Andreas Dorau & 3-Minuten-Lesung | Morningshow am Nachmittag

▷ Letzte Änderung: 2017-07-07
By Constanze [FluxFM] |
Im Radio:
07. Juli 2017,
14 bis 18 Uhr
Andreas Dorau (15:10 Uhr)

Mit Fred vom Jupiter landete er seinen ersten Hit. Da war Andreas Dorau gerade mal zarte 16 Jahre alt. Mit Erscheinen seines Debütalbum Blumen und Narzissen kaum ein Jahr später ist er nicht nur aus der Neuen Deutschen Welle nicht mehr wegzudenken, sondern grundsätzlich aus der Deutschpoplandschaft. Sein zweites Album war zwar deutlich professioneller und radiofreundlicher produziert, stand seinem Vorgänger an Genialität und Eingängigkeit in nichts nach. Nach seiner Biographie, die sein Freund Sven Regener zu Papier brachte, hat Andreas Dorau heute wieder Grund zu feiern, nämlich sein Record Release und seinen ersten geplanten Versuch mit seinem zehnten Album eine Chartplatzierung zu ergattern. Vorher schaut er aber noch bei uns im Studio vorbei und erzählt, was euch dort so erwartet.

Hier könnt ihr das witzige Interview mit Andreas Dorau nachhören:


 
Andreas Dorau ist ein gern gesehener Gast bei uns:
>> mit seinem Ghostwriter und Freund Sven Regener bei FluxFM Spreeblick
>> seine Biographie Ärger mit der Unsterblichkeit bei Lesen und lesen lassen
>> seine und Sven Regeners Lesung von Ärger mit der Unsterblichkeit im FluxBau


3-Minuten-Lesung zum Wochenende mit Tilman Birr (16:45 Uhr)

Auch eine 3-Minuten-Lesung darf nicht fehlen, denn ohne sie ist Wochenende nicht gleich Wochenende. Und wen hätten wir lieber in der Morningshow am Nachmittag als unserern Haus- und Hofpoeten Tilman Birr? Eben.

Hört hier das Interview und die Lesung mit Tilman Birr an:


 
>> Hier geht’s zu allen 3-Minuten-Lesungen

:infoboxnatze:
:infoboxjasmin:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.