14 Jahre Get Physical mit Roland Leesker & Reboot und Dominik Eulberg | Clubsandwich am Samstag

▷ Letzte Änderung: 2016-07-01
By Max Hennig [FluxFM] |
Im Radio:
2. Juli 2016,
19 bis 4 Uhr
 
>> Clubtipps | Tracklisten

14 Jahre Get Physical – nicht nur im Watergate (siehe Partytipps unten), sondern auch beim Clubsandwich wird gefeiert!

Mathi (l.) mit Roland Leesker (Foto: Nina Maul)

Großklicken!

Labelhead Roland Leesker kommt vorbei und stellt unveröffentlichte Tracks von Francesco Tristano, M.A.N.D.Y. und Reboot vor.

Danach gibt’s im Radio noch ein Set von Reboot, der bald ein Album auf Get Physical veröffentlicht und auch im Watergate dabei ist.

In die Samstagnacht schickt euch Dominik Eulberg (Traum Schallplatten) mit einem neuen Set seiner aktuellen Lieblingsstücke.

Übrigens: Im Clubsandwich-Stream bei FluxMusic hört ihr immer wieder zwischendurch den aktuellen Get Physical Podcast – nächste Chance: Am Sonntag um 0, 11 und 20 Uhr…


 

FluxMusic | Clubsandwich, Electronic Beats & Sound Of Berlin

ClubsandwichElectronic BeatsSound Of Berlin 24/7 Techno, House & Elektro mit handverlesenen Tracks & DJ-Sets: die drei Channels Clubsandwich, Electronic Beats & Sound Of Berlin bringen die Berliner Feierkultur zu euch – mit unserer App FluxMusic, Webplayer oder via URL über einen Player eures Vertrauens.


Nachtlebentipps für Berlin

Watergate Im Hause Get Physical knallen die Sektkorken, denn der 14. Geburtstag der Plattenschmiede um M.A.N.D.Y., DJ T. und Roland Leesker steht an. Im Watergate lädt man deswegen zum Geburtstagsrave. Neben den Label-Heads stehen Francesco Tristano, Emanuel Satie und System Of Survival hinter den Decks. Auch WhoMadeWho, die die aktuelle Ausgabe der labeleigenen Body Language-Compilation zusammengemixt haben, sind dabei. Beginn ist an der Oberbaumbrücke um Mitternacht.

 


://about blank Ohne großes Brimborium um seine Person produziert Omar S. seit fast elf Jahren House-Tracks mit Funk und Soul. Den großen Durchbruch feierte der Detroiter 2009 mit seinem Fabric-Mix, bei dem er ganz uneitel ausschließlich seine eignen Tracks verwendete. Seitdem releast Omar S. auf seinem Label FXHE aus dem Keller seiner Wohnung in Detroit Tracks, die den Sound der Motorcity in die Gegenwart zurückbringt. Bei „Away“ im ://about blank spielt Omar S gemeinsam mit Mr. Statik, Claire Morgan und Lack Rec & Friends, sowie Discrete Circuit und Tim Vitá. Beginn ist hier um 0 Uhr.

 


Else Langschläfer und schlafresistente Raver feiern ab Sonntagvormittag beim Kompakt Open Air in der Else den Sommer. Die Kölner Kult-Institution bespielt mit Michael Mayer, Reinhard Voigt, Terranova, sowie T.Raumschmiere und Sandrino bis Montagmorgen den Open Air Club am Treptower Park. Die Türen öffnen sich am Sonntag um 12 Uhr mittags.

Tracklisten DJ-Mixe

Reboot
1. Kate Simko & London Electronic Orchestra – Tilted (Seth Troxler & Phil Moffa RMX)
2. Paul Mad – Stick
3. Loquace – Bouzouk
4. Markus Fix – Watcha People
5. Mr. Fingers – Nodyahead
6. Joyfull Family – Higher
7. Sabb – People of the Sun
8. Floorplan – Music
9. Francesco Tristano – Place on Lafayette (Thomas Gadney & Radioslave RMX)
10. Sithóu – Aypura

Dominik Eulberg
01. Lakker – Emergo
02. Pantha Du Prince – You What? Euphoria!
03. Weval – You’re Mine
04. Stimming – Alpe Lusia (Robag’s Bodelshwing Sovar NB)
05. Aril Brikha – Illuminate
06. Parple – Sacred
07. Avalon Emerson – 2000 Species of Cacti
08. Baikal – Pelican’s Flight
09. Trikk – Proto Rhyth (Black Version)
10. Matteo Bruscagin feat. Visnadi – Indian Stories
11. Danny Daze – Swim
12. Isaac Tichauer – Higher Level (Bicep Remix)
13. Blawan – Lit up Communicat
14. Shlomo – Burned Hand (Emmanuel Remix)
15. Michael Mayer & Kölsch – Dogma 1
16. Moderat – 90% Wasser
17. Andy Stott – Butterflies

:infoboxmathi:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.