Hooligans gegen Satzbau (Pressefoto)
Hooligans gegen Satzbau (Pressefoto)

Hooligans gegen Satzbau | Ohrspiel

▷ Letzte Änderung: 2016-04-19
By Raoul [FluxFM] |
Im Radio:
17. April 2016, 19 Uhr
19. April 2016, 19 Uhr
20. April 2016, 22 Uhr

Vermeintliche Politikexperten, die in der Anonymität des Internets menschenverachtende Statements verbreiten. Sie scheinen sich unkontrolliert zu vermehren. Zum Glück wächst im gleichen Tempo auch die Menge derjenigen, die ihre Stimme gegen genau diese Leute erheben. Drei davon sind die Hooligans gegen Satzbau. Mit Witz, Charme, Sarkasmus und jeder Menge Aufopferung korrigieren Grammatikhool, Klugscheißerhool und Grafikhool Facebook-Posts von sogenannten Bildungsflüchtlingen. Weil die drei aber nicht nur Verfechter der deutschen Rechts-Schreibung sind, beinhaltet die Korrektur vor allem auch Tipps in Sachen Empathie, Menschlichkeit und Toleranz. In letzter Konsequenz ist dieses Engagement also nicht nur Spaß auf Kosten der Dummheit anderer. Sie wollen für Themen wie Krieg und Flucht, Respekt und Akzeptanz sensibilisieren, Unwissende aufklären und vielleicht den ein oder anderen zum Umdenken bewegen. Das alles passiert gerade noch ehrenamtlich in ihrer Freizeit, neben Verpflichtungen wie Arbeit und Familie.

Soziales Engagement kostet viel Zeit, Nerven und vor allem Geld. Schnell war klar: um das derzeitige Pensum aufrechterhalten zu können, muss sich etwas ändern. Mit dem Geld aus ihrer gestarteten Krautpfanding-Kampagne wollen die Hools mindestens eine Vollzeitstelle finanzieren. Die mehr als 1000 Kommentare und unzähligen Nachrichten pro Tag wollen ja auch irgendwann mal gesichtet, moderiert und beantwortet werden. Was vor zwei Jahren als kleine Initiative begann, braucht jetzt eine professionelle Struktur, und dabei kann jede/r helfen. Noch bis Anfang Mai läuft die Startnext-Kampagne der Hooligans gegen Satzbau, mit deren Geld vor allem Projekte abseits des Netzes angestoßen werden sollen.

Auch im Ohrspiel wollen die drei nicht aus ihrer Haut und spielen einen politischen Song nach dem anderen, zusammengestellt mit der Hilfe ihrer mehr als 100000 Facebook-Follower. Diesmal im FluxFM-Ohrspiel: Die Hooligans gegen Satzbau.
 

Tracklist Hooligans gegen Satzbau

1. Nosliw – Nazis Raus!
2. Advanced Chemistry – Fremd In Eigenen Land
3. Abstürzende Brieftauben – Nie wieder Pegida
4. Kai Lüftners Rotz’N’Roll Radio – Bis einer heult
5. Antilopen Gang – Beate Zschäpe hört U2
6. Wizo – Das goldene Stück Scheiße
7. Fehlfarben – Es geht voran
8. ENNO BUNGER – Wo bleiben die Beschwerden
9. Alligatoah – Teamgeist
10. Die Toten Hosen – Willkommen in Deutschland
11. Marcus Wiebusch – Der Tag wird kommen
12. Farin Urlaub – Welche Krise
 


FluxMusic | Ohrspiel-Stream

OhrspielIhr wollt immer und überall Ohrspiele? Bekannte Künstler aus den Bereichen Indie, Alternative und Elektro stellen bei FluxMusic rund um die Uhr ihre Lieblingslieder, Neuentdeckungen und Inspirationen vor. Sie erzählen im Ohrspiel-Stream, was sie musikalisch bewegt hat. Alle Infos zur App und den neuen Streams findet ihr hier.

 
Übrigens gab’s erst kürzlich bei Stadt.Land.Flux Satzbau-Nachhilfe. Hier könnt ihr das Interview mit der HoGeSatzbau nachhören:

:infoboxdaniel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.