Pressefoto

Kreator | Ohrspiel

▷ Letzte Änderung: 2017-01-25
By Constanze [FluxFM] |
Im Radio:
22. Januar 2017, 19 Uhr
24. Januar 2017, 19 Uhr
25. Januar 2017, 22 Uhr
 
Im Ohrspiel-Stream:
Ab dem 29. Januar 2017
Mindestens eine Woche

Wie bleibt man nach dreißig Jahren im Musikgeschäft noch relevant? Eine schwierige Frage, mit der sich Soloacts und Bands gleichermaßen irgendwann auseinandersetzen müssen. Der Kniff bei den deutschen Thrashmetal-Legenden von Kreator ist Selbstzweifel: Braucht es nach 13 Platten wirklich noch eine, oder hat man als Band bereits alles gesagt? Vor jedem neuen Gang ins Studio stellen sich Kreator diese Frage. Und noch beantworten sie sie mit einem deutlichen „Ja“. Dementsprechend geht der Höllenritt weiter: Ende Januar erscheint mit Gods Of Violence das mittlerweile 14. Studioalbum der vier Metalheads um den charismatischen Frontmann Mille Petrozza.
 

Trotz des Titels ist die aktuelle Platte Gods Of Violence kein komplett destruktiv-dystopisches Album geworden. Im Gegenteil: Es geht um den Widerstand gegen all das, was das eigene Leben im entferntesten einschränken könnte. Nicht zuletzt vor dem Hintergrund islamistisch motivierter Terroranschläge, also ein sehr aktueller Bezug. Und im Song Side By Side drehen Kreator ihre E-Gitarren samt Verstärker dann gegen homophobe Ansichten auf Maximalpegel. Finden wir top, und deshalb haben wir Mille gebeten vor der exklusiven Record Release Show am 26. Januar im Musik & Frieden bei uns vorbei zu schauen. Dabei hat er von klassischem Heavy-Metal bis hin zu deutschen Post-Punk alles, was das Herz begehrt. Und weil er, immer wenn er bei uns zu Gast ist, ziemlich lange, ziemlich viel zu sagen hat, erfahrt ihr in der kommenden Stunde unter anderem, warum er auf einem Kiss-Konzert zum Iron Maiden-Fan wurde. Jetzt im FluxFM-Ohrspiel: Mille von Kreator.

Mit einer exklusiven Show im Musik & Frieden feiern Kreator am 26. Januar den Release ihrer neuen Platte Gods Of Violence. Tickets dafür gibt’s nur zu gewinnen, unter anderem auf unserer Homepage.
 

Tracklist: Mille von Kreator

1. Mercyful Fate – Evil
2. The Descendents – Victim Of Me
3. Gorilla Biscuits – New Direction
4. Dagobert – Wir Leben Aneinander Vorbei
5. Morrissey – Irish Heart English Blood
6. Pisse – Scheiß DDR
7. Sepultura – CHAOS A.D.
8. Aphrodite Child – The Four Horsemen
9. Messer – Neonlicht
10. Sleaford Mods – Tweet Tweet Tweet
11. Iron Maiden – Killers
 

FluxMusic | MetalFM-Stream

1711_MetalFMMetalFM – dein Moshpit auf Sendung. Das Radio für Riffs und die ganze Welt der harten Musik. 24 Stunden am Tag Klassiker und die neuesten Alben, Riffs und Reportagen, mitten aus der Szene. Von Rock’n’Roll bis zu extremem Metal – Hauptsache heavy! Next level radio for next level rockers. Bang that head that doesn’t bang!

 

FluxMusic | Ohrspiel-Stream

OhrspielIhr wollt immer und überall Ohrspiele? Bekannte KünstlerInnen aus den Bereichen Indie, Alternative und Elektro stellen bei FluxMusic rund um die Uhr ihre Lieblingslieder, Neuentdeckungen und Inspirationen vor. Sie erzählen im Ohrspiel-Stream, was sie musikalisch bewegt hat. Alle Infos zur App und den neuen Streams findet ihr hier.


GEWINNEN

:infoboxdaniel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.